Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Liedertafel bringt den Herbst auf die Bühne
Aus der Region Region Hannover Seelze Liedertafel bringt den Herbst auf die Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 23.10.2018
Die Vereinigte Liedertafel Letter bringt bunte Herbstmelodien auf die Bühne. Quelle: Sandra Remmer
Letter

Ob „Mein kleiner grüner Kaktus“, „La cucaracha“ oder „Take me home“ – das Herbstkonzert der Vereinigten Liedertafel Letter war gespickt mit Ohrwürmern aus der ganzen Welt. Knapp 200 Musikfreunde hatten sich am Sonntagnachmittag auf den Weg nach Letter gemacht, um im Südflügel des Georg-Büchner-Gymnasiums ein stimmungsvolles Konzert zu erleben. „Wir haben schon im Vorverkauf 125 Karten verkauft“, berichtete Ernst Jakusch, Vorsitzender der Liedertafel. Und auch an der Tageskasse florierte der Kartenverkauf.

Bevor die Besucher das Konzert genießen konnten, gab es die Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Für die musikalische Begleitung am Clavinova sorgte zum ersten Mal Musikschulleiter Gunter Geweke. Moderne Saxofonklänge gab es von der Gruppe Saxofresh.

Wer gerne in der Gemeinschaft singen möchte, kann jeweils dienstags um 19.15 Uhr im Roncalli-Haus vorbei kommen. Die Vereinigte Liedertafel Letter freut sich über neue Mitsänger. Fragen dazu beantworten Ernst Jakusch, Telefon (05 11) 40 12 14, und Ingrid Mergel unter der Rufnummer (05 11) 40 90 64.

Von Sandra Remmer

SPD-Ratsherr Heinrich Aller regt an, die Straßenausbaubeitragssatzung auf den Prüfstand zu stellen. Bis 2020 soll geklärt sein, ob in Seelze Anlieger weiter an Straßenkosten beteiligt werden sollen.

23.10.2018

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag zwei Autoscheiben eingeschlagen. Die Fahrzeuge parkten ordnungsgemäß an der Straße An der Junkernwiese und der Bremer Straße.

23.10.2018

The Horn Orchester of Russia aus St. Petersburg und der Handglockenchor aus Hannover konzertieren in Seelze. Sie eröffnen die Konzertreihe „Mit Glocken und Fanfaren“ in der Martinskirche.

23.10.2018