Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Tage des Palettengartens sind gezählt
Aus der Region Region Hannover Seelze Tage des Palettengartens sind gezählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 27.10.2018
Der Palettengarten am Alten Rathaus wird wieder entfernt. Quelle: privat
Letter

Der Palettengarten des Vereins „Letter-fit: Miteinander-Füreinander“ vor dem Alten Rathaus in Letter wird voraussichtlich in der nächsten Woche beseitigt, teilt die Vorsitzende Petra Scholl mit. Grund ist der Verkauf des Grundstückes des Alten Rathauses, das für den Bau neuer Wohnungen abgerissen werden soll. Mit Hilfe von Flüchtlingen und Materialspenden von Unternehmen war der Palettengarten 2016 aufgebaut und 2017 von Kinder der Kindertagesstätte Hirtenweg und Flüchtlingskindern bemalt worden. Die Bepflanzung der Hochbeete übernahm der Verein. Die Idee war, Gemüse und Kräuter anzubauen, die von Jedermann geerntet werden konnten.

Drei Hochbeete würden einen neuen Standort vor dem Leckerhaus in Stöcken finden. Für die anderen sei die weitere Verwendung noch unklar, sagte Scholl. Anfragen von Interessenten seien willkommen, allerdings dränge die Zeit. Falls ein gemeinnütziges Projekt, eine Kita oder Schule Interesse an einem Hochbeet hätte, müssten sie sich noch diese Woche beim Verein Letter-fit per E-Mail an letter-fit@web.de melden.

Von Thomas Tschörner

Zwölf Austauschschüler aus Seelzes polnischer Partnerstadt sowie ihre Lehrerinnen hat die Stadt im Rathaus empfangen. Die Siebt- und Zehntklässler absolvieren ein sechstägiges Programm.

24.10.2018

Seit 13 Jahren ist Petra Ruppel in der DRK-Sozialstation tätig, davon drei Jahre als stellvertretende Pflegedienstleitung. Nun hat die Krankenschwester die Leitung der Einrichtung übernommen.

23.10.2018

Zwei Fahrer sind nach Unfällen in Velber und Letter geflüchtet, ohne sich um die Regulierung des jeweiligen Schadens zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

23.10.2018