Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Seelzer geht zur Polizei – und hat Drogen dabei
Aus der Region Region Hannover Seelze Seelzer geht zur Polizei – und hat Drogen dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 09.11.2018
Die Polizei Seelze brachte den 38-Jährigen direkt in die Justizvollzugsanstalt. Quelle: Symbolbild
Seelze

Als unbelehrbar hat sich ein 38-jähriger Seelzer erwiesen: Polizeiangaben zufolge war der Mann am Freitag aufgrund einer gerichtlichen Anordnung auf dem Kommissariat erschienen. Die Meldeauflage war wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetzes angeordnet worden. Zudem lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Hannover vor. Bei der Festnahme des Mannes fanden die Polizisten in seinen Taschen erneut eine geringe Menge Marihuana. Sie leiteten ein weiteres Strafverfahren ein und brachten den 38-Jährigen direkt in die Justizvollzugsanstalt. ton

Weitere Polizeimeldungen aus Seelze finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Linda Tonn

Das Heimatmuseum hat das letzte Kalenderblatt zum Ersten Weltkrieg veröffentlicht. Vier Jahre lang wurde monatlich von den Kriegsgeschehnissen berichtet. Alle 49 Blätter sind im Museum ausgestellt.

09.11.2018

Erneut sind bislang unbekannte Täter auf das Gelände des Wertstoffhofs an der Werftstraße gelangt. Aus einem Container klauten sich 40 alte Autobatterien und Kabelreste. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

09.11.2018

Die 15-jährige Lea Schumann aus Lohnde ist deutsche Meisterin im Taekwondo. Sie trainiert durchschnittlich sechs Stunde pro Woche die koreanische Kampfkunst. Ihr Ziel: die Weltmeisterschaft in Polen.

08.11.2018