Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Sind die Storchenbabys in Lohnde geschlüpft?
Aus der Region Region Hannover Seelze Sind die Storchenbabys in Lohnde geschlüpft?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 07.06.2018
Ein Storchenpaar hat das Lohnder Nest in Beschlag genommen. Quelle: Benjamin Behrens
Anzeige
Lohnde

Friedhelm Ilse vom Naturschutzbund (Nabu) ist sich sicher: Der Nachwuchs von Lohndes Storchenpaar ist geschlüpft. Zwar lugt noch kein Jungvogelkopf aus dem Nest, sodass der Betrachter es vom Boden aus sehen könnte. Aber die Storcheneltern brüten nicht mehr, sondern stehen in ihrem Nest und beschatten dabei den Nachwuchs mit ihren Körpern und Flügeln, damit sie nicht dem prallen Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Jetzt treibt den „Storchenvater“ Ilse die Sorge nach dem Futter um: „Wir brauchen dringend Regen, damit endlich wieder Regenwürmer ihre Köpfe aus der Erde strecken“, sagt er. Schließlich seien sie das bevorzugte Futter in den ersten Lebenstagen der jungen Störche. Inzwischen sind die meisten Wiesen schon gemäht, ihr Gras ist kurz und verdorrt, der Boden ausgetrocknet. „Es wird Zeit für Niederschlag“, sagt Ilse und hofft auf einen schönen, gleichmäßigen Landregen. Denn auch heftige Wolkenbrüche, würden die Futtersituation der Lohnder Störche nicht besser machen.

Von Patricia Chadde

Zum fünften Mal haben Rolf Hackbarth, Gabi Bertram. Karin Schallhorn und Verena Wichary einen Flohmarkt organisiert. Hunderte nutzten am Sonnabend die Gelegenheit zum Schnäppchen machen.

06.06.2018

Diebe haben drei Fahrräder in Seelze gestohlen. In einem vierten Fall blieb es beim Versuch. Außerdem haben Einbrecher versucht, sich Zugang zu einem Fahrradkeller zu verschaffen.

03.06.2018

Auf frischer Tat hat die Polizei am Freitag gegen 18.30 Uhr vier Erdbeerdiebe erwischt, die von einem Feld an der Garbsener Landstraße die Früchte entwenden wollten. Dabei wurden sie von Zeugen beobachtet.

03.06.2018
Anzeige