Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Theater für Kinder reist an geheimen Ort
Aus der Region Region Hannover Seelze Theater für Kinder reist an geheimen Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 20.05.2018
Schauspieler Björn Langhans begeistert die jungen Zuschauer Quelle: privat
Anzeige
Seelze

 Kinder ab vier Jahren können am Freitag, 25. Mai, um 10 und 15 Uhr eine weite Reise erleben. Das Theater für Kinder zeigt zum Saisonabschluss das Stück „Wo die wilden Kerle wohnen“ und Schauspieler Björn Langhans nimmt das Publikum mit an einen geheimnisvollen Ort. 

In dem Stück lernen die Kinder Max kennen, der im Wolfskostüm durch das Haus tobt und von seiner Mutter deshalb als wilder Kerl beschimpft wird. Er wird ohne Abendessen ins Bett geschickt. Vor Kraft strotzend und mit einem Riesenhunger begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise. Er entdeckt eine Insel, die von Monstern, den „wilden Kerlen“ bevölkert wird. 

Das Gastspiel des Theaters des Lachens basiert auf dem gleichnamigen Kinder- und Bilderbuchklassiker des US-amerikanischen Autoren und Illustrators Maurice Sendak. Die jungen Zuschauer erfahren in der Inszenierung viel über die Wut, über wildes Benehmen und wie die verschiedenen Figuren damit umgehen. 

Karten für die rund 45-minütige Aufführung im Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15 a, können zum Preis von 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene im Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 sowie per E-Mail an Kulturbuero@stadt-seelze.de reserviert werden. Die Tageskasse im Veranstaltungszentrum öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Vorbestellte Karten liegen an der Kasse bereit und sollten spätestens 15 Minuten vor Beginn abgeholgt werden. Die Sitzplätze sind nicht numeriert. 

Von Heike Baake 

Nach den Sommerferien 2016 wurde Dedensens Grundschule zur Ganztagsschule. Ein Erfolgsmodell, wie sich Schulleiterin Annette Werner und die zahlreichen Mitstreiter und Schüler freuen.

20.05.2018

Dank einer erneuten Spende des Freundeskreises der Stadtbibliothek stapeln sich nun 101 neue Hörbücher in den Regalen der Bibliothek an der Goethestraße und stehen zur Ausleihe zur Verfügung. Insgesamt 1115 Euro hat der Freundeskreis in die Anschaffung investiert.

20.05.2018

Seit zehn Jahren ist Michael von Obentraut die offizielle Imagefigur der Stadt Seelze. Das will der Reitergeneral aus dem Dreißigjährigen Krieg am Freitag, 18. Mai, mit einer kostenlosen Stadtführung und der Präsentation zahlreicher Erinnerungsstücke feiern.

19.05.2018
Anzeige