Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 1° Regenschauer
Aus der Region Region Hannover Sehnde

Die Stadt Sehnde hat dem Rat ein vorläufiges Nutzungskonzept für das ehemalige Bundessortenamt am Rand von Rethmar vorgestellt. Dort sind unter anderem auch eine Kita und Sozialwohnungen vorgesehen.

19.03.2019

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Mit 50 Besucherinnen war das Frauenfrühstück des Civitan Clubs im Rahmen der Frauenkulturtage Sehnde besonders gut besucht. Nach dem eigentlichen Frühstück zeigte die Yoga-Lehrerin Ulrike Grünewald Übungen zum Entspannen.

19.03.2019

Der Sportverein TVE Sehnde will in seinem Jubiläumsjahr eine alte Tradition wiederbeleben und zu Himmelfahrt wieder eine Wanderung unternehmen. Dazu sind auch Nichtmitglieder eingeladen.

19.03.2019

Weil die Stadt in der Nordstraße eine Verkehrsinsel baut und anschließend Asphaltierungsarbeiten erforderlich sind, wird die Straße ab Donnerstag, 21. März, bis Dienstag, 26. März, für den Durchgangsverkehr gesperrt.

19.03.2019

Ein qualmender Motor hat am frühen Sonntagabend für Verkehrsbehinderungen auf der B 443 nahe dem Müllinger Tivoli gesorgt. Die Feuerwehr musste die Strecke für eine Stunde sperren.

18.03.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nach dem Erörterungstermin zur Verbrennung eines Ersatzbrennstoffs mit gefährlichen Abfällen im Holcim-Werk in Höver sieht das Gewerbeaufsichtsamt Hannover die meisten Ängste der Bevölkerung ausgeräumt. Kritik dagegen gibt es von einer Bürgerinitiative und der Ahltener Ortsbürgermeisterin.

18.03.2019

Der Sehnder Arbeitskreis Frauen hat am Equal Pay Day wieder über die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern informiert.

18.03.2019

Songschreiber und Rockpoet Heinz Rudolf Kunze ist am 20. Juni im Gutshof Rethmar zu hören.

18.03.2019

Jeweils rund 30 Freiwillige haben sich am Sonnabendmorgen in Bilm und Höver zusammengefunden, um die Feldmark von Müll zu befreien. In Bolzum wurde die ebenfalls geplante Aktion eine Woche verschoben.

18.03.2019