Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Bilmer Bürgerschützen feiern ihr Fest
Aus der Region Region Hannover Sehnde Bilmer Bürgerschützen feiern ihr Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 03.05.2018
So sehen die diesjährigen Königsscheiben aus. Quelle: Privat
Bilm

 Die Haimarer haben vorgelegt und die Schützenfestsaison in Sehnde am vergangenen Wochenende eröffnet – am kommenden Wochenende vom 4. bis 6. Mai zieht nun die Bürgerschützengesellschaft Bilm von 1927 nach. Auftakt der dreitägigen Sause ist die Kinderbelustigung auf dem Festplatz am Freitag, 4. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr. Um 18 Uhr treten alle Mitglieder an, um die amtierenden Majestäten abzuholen, bevor um 19.15 Uhr die Vesper beginnt. Karten für 9,50 Euro gibt es nur im Vorverkauf. Nach der Preis- und Pokalübergabe an die Jugend werden dann die Könige dieses Jahres proklamiert. Anschließend geht es zum gemütlichen Teil mit Tanz und Musik von DJ Playman über.

Der Sonnabend beginnt bereits recht früh um 6.30 Uhr mit dem Wecken durch die Musikfreund Bilm von 1958. Um 13 Uhr geht es vom Festplatz zum Aufhängen der Scheiben, bevor von 15.30 bis 18 Uhr Zeit für Kaffee und Kuchen ist. Ab 20 Uhr steigt eine Party im Zelt, ebenfalls mit DJ Playman. Höhepunkt des Abends ist dann die Proklamation des Volkskönigs. 

Zum Ausklang des Schützenfestes gibt es am Sonntag ab 10.30 Uhr einen Zeltgottesdienst. Dann treten die Bürgerschützen um 12 Uhr zum Abholen der Fahne an. Beim anschließenden Festessen sind Ehrungen und die Preisverteilung vorgesehen. Karten für 15,40 Euro gibt es nur im Vorverkauf bei Daniela-Karin Waschke in der Kreuzstraße 6A oder unter Telefon (05138) 503610 sowie bei Ralf Wencel, Fasanengarten 11, Telefon (05138) 2783. Für Kinder unter sechs Jahren ist das Menü kostenlos, bis zum elften Lebensjahr zahlen sie 7,70 Euro. 

Danach geht es um 15 Uhr hinaus ins Dorf zum großen Festumzug, der in der Straße Rote Reihe startet. Wenn alle wieder zurück sind, gibt es im Festzelt zudem noch Darbietungen der Musikzüge und erneut Musik und Tanz mit DJ Playman. Sportleiterin Daniela Waschke hofft nun auf eine rege Teilnahme der Bevölkerung und damit eine Unterstützung des Vereins: „Damit können alle auch ein Stück Dorfleben vor dem Aussterben bewahren.“

Von Oliver Kühn

Einbrecher sind am Wochenende ins Sehnder Rathaus und die Stadtwerke eingebrochen, haben Fenster und Türen zertrümmert und zahlreiche Büros durchwühlt. Der Schaden dürfte in die Zehntausende gehen.

03.05.2018

Alarm für die Sehnder Feuerwehren: Ein Häftling hat am Montagmorgen seine Zelle in der JVA in Brand gesteckt. Der Mann erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung. Das Feuer konnte aber schnell gelöscht werden.

30.04.2018

Cancan, Crèpes und Chansons: Der verkaufsoffene Sonntag mit Frankreich-Motto hat die Besucher gestern scharenweise in die Sehnder Innenstadt strömen lassen. 

02.05.2018