Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Zur WM gibt es Public Viewing in der Scheune
Aus der Region Region Hannover Sehnde Zur WM gibt es Public Viewing in der Scheune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:53 23.04.2018
In der Vergangenheit war die Scheune in Wehmingen beim Public Viewing stets proppenvoll. Quelle: Archiv
Wehmingen

 Das kleine Dorf Wehmingen plant wieder Großes: Während Sehnde zur Fußball-Weltmeisterschaft im Juni kein Public Viewing anbietet, will Wehmingen erneut zur Fan-Meile werden. In der großen Scheune von Sören Heinecke sollen die Vorrundenspiele der deutschen Elf sowie Achtel-, Viertel-, Halbfinale und Finale auf Großbildleinwand gezeigt werden.

Die Genehmigung für die Umnutzung der Scheune an der Landstraße 410 liegt Heinecke bereits vor.  „Jetzt steht nichts mehr im Wege“, sagt er. In seiner Scheune lagert er sonst Getreide. Für das Public Viewing werden dort jede Menge Bänke aufgestellt. Kinder können dann in der ersten Reihe auf einer großen Plane sitzen. „Das Schöne ist, dass sich zum WM-Gucken alle Altersklassen versammeln“, sagt Heinecke.

Federführend organisiert wird das Public Viewing in Wehmingen vom Fußballclub FSC 04 Bolzum/Wehmingen. Die Fußballer und das Team des Fördervereins sind für die Getränke zuständig und werden hinter der Theke stehen. „Wir arbeiten dann in Schichten – ein Spiel übernimmt zum Beispiel die 1. Herren, eines die 2. Herren“, erklärt der Vorsitzende Rüdiger Streilein. Für das Essen holt sich der FSC örtliche Vereine aus Wehmingen und Bolzum ins Boot.

Der Ortsrat will das Public Viewing ebenfalls tatkräftig unterstützen. „Ich bin total begeistert, dass die Vereine das so prima organisieren und dafür auch jedes Mal die Scheune bekommen“, betont Wehmingens Ortsbürgermeister Olaf Kruse

Der FSC ist beim Public Viewing bereits ein eingespieltes Team. 2016 hatte der Verein in der Scheune auch schon die Spiele der Fußballeuropameisterschaft gezeigt. Auch andere Spiele der deutschen Nationalmannschaft waren zuvor in Wehmingen in der Scheune gelaufen. Wie viele Public-Viewing-Veranstaltungen es in der Scheune schon gegeben hat, kann Streilein gar nicht mehr so genau sagen. „Wir haben da mal irgendwann mit angefangen und uns stetig verbessert, zum Beispiel was die Technik angeht“, sagt der FSC-Chef. Das Konzept sei mittlerweile erprobt. „Und die Scheune war stets voll“, sagt Streilein.

Von Katja Eggers

Warum in die Ferne schweifen? Der Sehnder Naturfotograf Hans Gandke hat den Blitzsommer genutzt und eine malerische Abendstimmung am Mittellandkanal eingefangen.

23.04.2018

Nach der gut besuchten Premiere im vergangenen steigt auch in diesem Jahr auf Hof Falkenhagen ein Maifest. Der DGB und viele andere Organisationen feiern ein Familienfest mit politischem Einschlag.

22.04.2018

Der FDP-Stadtverband Sehnde hat sich bei seiner Mitgliederversammlung dafür ausgesprochen, die umstrittene Straßenausbaubeitragssatzung abzuschaffen. Der Vorstand wurde wiedergewählt.

22.04.2018