Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Die Iltener Schützen räumen Stadttitel ab
Aus der Region Region Hannover Sehnde Die Iltener Schützen räumen Stadttitel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 25.10.2017
Christoph Schemschat (links) und Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke (rechts) mit den Stadtmajestäten (von links) Eric Schulenburg, Florian Monzel, Ute Heppner und Reiner Böker. Quelle: Michael Schütz
Anzeige
Sehnde

Dabei kam die Arbeit vor dem Vergnügen, denn bevor die Schützen aus der Kernstadt und den Ortsteilen das Tanzparkett im Hotel Zur Linde in Bilm erobern konnten, übergab der Vorstand der Schützen der Stadt Sehnde mit ihrem Vorsitzenden Christoph Schemschat an der Spitze den neuen Majestäten ihre Insignien. Einen Satz hatte sich Schemschat beim Vorlesen der Ergebnislisten wie eine Art Running Gag zurechtgelegt: "Und dann war da noch Ilten..." Tatsächlich gehören die Iltener Schützen schon lange zu den besten ihres Fachs in der Stadt und räumen regelmäßig Titel ab. Das war in diesem Jahr nicht anders.

Der Stadtschützenkönig war dabei nur der prominenteste Titel. Den errang der Iltener Reiner Böker. Der Vereinstitel im Sommer war noch eine Art Familienangelegenheit mit Bökers Frau Katrin als Königin und seinem Sohn Leif als Lichtpunktkönig. Auf Stadtebene gab es allerdings mit der Müllingerin Ute Heppner eine andere Majestät an seiner Seite. Katrin Böker wurde hier Dritte. König und Königin haben jetzt allerdings unterschiedliche Ziele: Während Böker demnächst auch beim Kreiskönigsschießen aufs Treppchen möchte, ist Heppner mit ihrem Titel zufrieden. Immerhin werde der noch einmal im Verein gefeiert. Mit dem Scheibenaufhängen soll nicht bis zum nächsten Schützenfest gewartet werden, sagte Heppner. "Ein Termin steht aber noch nicht fest."

Die Stadtkönige wurden auch beim Nachwuchs ermittelt. Der Jugendkönig heißt Florian Monzel aus Sehnde. Schülerkönig wurde Eric Schulenburg aus Höver. Bei den Mannschaften siegten Ilten bei den Herren und Damen sowie Sehnde bei der Jugend. Das Rats- und Gästeschießen gewann Christel Lehr aus Evern. Die Rote Laterne des Letzten ergatterte der Wehminger Ortsbürgermeister Olaf Kruse.

Von Michael Schütz

Eine Bewährungsprobe für Schüler und Lehrer ist jedes Jahr der traditionelle Treffpunkt Musikschule, die jährliche Hauptveranstaltung der Musikschule Ostkreis Hannover. Die Schüler hatten sich bei einer Freizeit in den Herbstferien auf das Konzert vorbereitet.

Sybille Heine 25.10.2017

Die Pläne der Stadt, die Schulbezirke neu einzuteilen, haben bei der Sitzung des Schulausschusses am Donnerstag für Kontroversen gesorgt. Die SPD wünscht sich statt einer Neugestaltung einen einheitlichen Schulbezirk für die beiden Grundschulen Astrid-Lindgren und der Ganztagsschule Breite Straße.

23.10.2017

Die Sehnder Ortsfeuerwehr ist am späten Donnerstagnachmittag mit einem Großaufgebot am Karl-Backhaus-Ring angerückt. An einem Wohnhaus war eine Markise in Brand geraten. Letztlich reichte aber ein Eimer Wasser aus, um das Feuer zu löschen.

Achim Gückel 23.10.2017
Anzeige