Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Kunst trifft Musik im Schützenhaus Ilten
Aus der Region Region Hannover Sehnde Kunst trifft Musik im Schützenhaus Ilten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 10.08.2018
Die Iltener (G)gestalten zeigen im Schützenhaus Ilten die Schau „Kunst trifft Musik". Quelle: privat
Anzeige
Ilten

Die Gruppe Iltener (G)gestalten präsentiert sich: „Kunst trifft Musik“ heißt das Motto am Sonnabend, 18., und Sonntag, 19. August, im örtlichen Schützenhaus. „Zum dritten Mal haben sich Iltener Künstler verschiedener Kunstrichtungen zusammengefunden“, sagt Stefan Sander, der selbst mit Fotokunst dabei ist: „Wir möchten unsere Arbeiten einem breiten Publikum präsentieren.“ Das tun die acht Kreativen der Gruppe denn auch ausgiebig: Am Sonnabend von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr können Besucher des Schützenhauses an der Hugo-Remmert-Straße 18 bei freiem Eintritt Schönes und Handgemachtes bestaunen und erwerben.

Christina Jahns zeigt Taschen und Leseknochen, Horst Lange und Meike Neumann sind mit Glaskunst vertreten. Andreas Heinen präsentiert seine Malerei, Mode gibt es bei Helle Eggebrecht. Christian Geveke und Stefan Sander haben sich der Fotografie verschrieben. Gerhard Hühn hat sein Herz an Leuchttürme verloren und sorgt dafür, dass die auch im Flachland weit weg von der Küste ihre Beachtung finden.

Und weil Kunst auf Musik trifft, darf letztere dabei nicht fehlen. So spielt das Blasorchester des TVE Sehnde am Sonnabend ab 16 Uhr klassische Blasmusik, aber auch Schlager, Rock und Pop. Ab 19 Uhr gibt es Jazz und Latin vom Steinberg Trio. Der Schützenverein selbst bietet Speisen vom Grill an, zudem gibt es an beiden Tagen ein Kuchenbüfett samt warmen und kalten Getränken.

Von Sandra Köhler

Historische Motorräder, Motorroller und Autos zu Hunderten gibt es am Sonntag, 12. August, beim 23. Oldtimertag im Hannoverschen Straßenbahn-Museum zu erleben.

09.08.2018

Der Seniorenbeirat der Stadt hat gemeinsam mit dem Sozialverband 200 sogenannte Notfalldosen angeschafft. Am Freitag, 10. August, werden die ersten davon auf dem Marktplatz verteilt.

09.08.2018

Neues Schuljahr, neue Chefin: Sandra Heidrich ist die neue Leiterin der KGS. Die 45-Jährige hatte Sehndes größte Schule nach dem Weggang von Carsten Milde bereits acht Monate kommissarisch geleitet.

12.08.2018
Anzeige