Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Springe Kathrin Dittmer liest auf dem Hermannshof
Aus der Region Region Hannover Springe Kathrin Dittmer liest auf dem Hermannshof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 13.02.2019
Autorin Kathrin Dittmer stellt am Wochenende ihr Buch im Haus im Park vor.    Quelle: FOTO
Völksen

Die beiläufig entstandene Kurzprosa von Dittmers Kolumnen und Glossen verbindet scharfsinnig formulierte Gedankenspaziergänge mit erzählerischen Miniaturen und melancholischen Denkbildern. Problemzone Gehirn? Ein Flöte spielender Hund? Die Gemeinsamkeit von Weltanschauungen und Küchenmaschinen? Kein Thema ist für Dittmer zu skurril, kein Kommentar zu bissig, um nicht aufs Papier gebracht zu werden.

Die Leiterin des Literaturhauses Hannover hat Kolumnen für das Programmheft ihres Hauses genutzt, die nun erstmals in einem Buch versammelt erscheinen. Über die Jahre ist einiges zusammengekommen an scharfsinnigen Gedankengängen und melancholischen Denkbildern.

Dittmer, Jahrgang 1962, studierte unter anderem Politikwissenschaft, jobbte in Kneipen, Büros und auch mal in einer Schleifmittelfabrik, arbeitete eine Zeit lang bei der Denkmalpflege, lernte Kulturmanagement und ist schon sehr viel länger, als sie je gedacht hätte, Chefin im Literaturhaus Hannover.

Die Lesung beginnt um 17 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro, bei Onlinereservierung 7 Euro.

Von red