Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Springe Kultursommer mit zwei Premieren
Aus der Region Region Hannover Springe Kultursommer mit zwei Premieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 29.05.2017
Das Ensemble Filum begeistert die Zuschauer in der Klosterkirche Quelle: Bähre
Springe

Bei „Scherzi Musicali“ von Claudio Monteverdi erwartet den Zuhörer prickelnde Unterhaltung. Heiterer Gesang widmet sich der Liebe, Gefühle und Emotionen werden musikalisch ausgeleuchtet. Das erst 2015 gegründete Ensemble Filum verstand es in der Wittenburger Kirche, mit viel Spielwitz und offenem Auftreten ein besonderes Konzerterlebnis entstehen zu lassen.

Mit einem kräftigen Schlussapplaus dankten die Zuhörer für die ungewöhnliche Aufführung. „Es war ein Superkonzert - das Thema und die künstlerische Leistung waren einfach überzeugend“ war einer der Kommentare am Ende des Konzerts.

Anna Szabo hat ihrer Ausstellung den Titel „Die Fenster der Seele“ gegeben. Sie zeigt abstrakte Kunst, mit einer klaren und farbenfrohen Formensprache. Typisch für die meisten ihrer ausgestellten Werke sind die leuchtenden Farben. Die Farbflächen sind mit eindeutigen Konturen abgegrenzt, zum Teil metallisch glitzernd.

Jedes Jahr strebt der Verein Freunde der Wittenburger Kirche eine Ausstellung mit regionalen Künstlern an, und dieses Jahr war Anna Szabo aus Bad Münder ausgewählt worden. Bei der Vernissage stellte Heinz Enthof die Künstlerin vor und erläuterte deren Produktionsprozess. „Was dabei entsteht, können Sie jetzt selbst sehen“, meinte er mit Blick auf die 50 ausgestellten Bilder. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Hanno Steffen an Klarinette und Saxofon und Gitarrist Andreas Regel.

Info: Die Ausstellung ist an Sonn- und Feiertagen bis zum 3. Oktober in der Klosterkirche zu sehen. Am Sonntag, 18. Juni, wird beim Kultursommer in der Kirche das Kammerspiel zum Reformationsjahr „Die Tischreden der Katharina Luther“ mit Elisabeth Haug gezeigt. Beginn ist um 17 Uhr.

Von Heinz Bähre

Gästeführerin Gudrun Kreier wartet am Rathaus auf die Teilnehmer. Thema des Rundgangs durch Springe sind die Arbeiten des Springer Schmiedekünstlers Andreas Rimkus. Direkt am Rathaus sind bereits zwei seiner Werke zu bestaunen. Los geht’s.

25.05.2017

Das Göbel-Licht über der Stadt ist fast erloschen – jetzt soll es repariert werden. Die Verkleidung des Denkmals ist arg angegriffen.

24.05.2017

Ende des Jahres läuft die Genehmigung für die Springer Notfallambulanz im Krankenhausgebäude aus. Gut ein halbes Jahr vorher legt die Region jetzt das im Herbst von SPD und CDU geforderte Zukunftskonzept vor. Ergebnis: Aus Sicht der Planer kommt im Grunde nur ein Ärztezentrum infrage - und selbst dafür sind die Hürden nicht eben niedrig.

22.05.2017