Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Blick von der Hafenstraße zum Ferienpark. Dort soll der Uferweg entstehen.

Bei den Haushaltsberatungen des Ortsrates Steinhude ist noch einmal über den Fußweg zwischen Hafenstraße und Ferienpark diskutiert worden. Es gibt auch den Vorschlag für eine Atempause beim Straßenausbau.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
In den Containerbau an der Großenheidorner Mehrzweckhalle sind 15 alleinreisende Frauen aus Syrien und Afrika eingezogen. Kndergarten sowie Nähprojekt sind dadurch nicht gefährdet.

Die Ortsräte Kolenfeld und Großenheidorn melden ihre Wünsche für den Wunstorfer Haushalt 2019 und die Investitionsplanung an. Neue Verwaltungsräume sollen in der Grundschule Kolenfeld entstehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
An der Zufahrt zur Nienburger Straße soll die Sperrung nach Ansicht der Kritiker deutlicher gemacht werden.

Bei einem Ortstermin zur Baustelle Nienburger Straße ist am Donnerstag vereinbart worden, zumindest noch ein Schild nachzurüsten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der Erste Stadtrat Carsten Piellusch spricht im Wunstorfer Tafelhaus vor knapp 20 Zuhörern über Armut und Teilhabe.

Über Armut und Teilhabe speziell von Kindern und Jugendlichen referierte der Erste Stadtrat Carsten Piellusch auf Einladung der SPD im Wunstorfer Tafelhaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Graf-Wilhelm-Straße in Steinhude soll nach dem Willen des Ortsrates nicht Teil einer Fußgängerzone werden.

Nach dem Widerstand gegen eine Neuregelung in der Steinhuder Ortsmitte soll das bisherige Konzept für die Wochenenden bleiben, die Sperrung aber schon freitags beginnen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Engagieren sich für die Tafel und die gute Sache: Kevin Harte (links), Suham Al-Scharify und Philip Groth.

Die Tafel Wunstorf bietet wieder eine Typisierungsaktion in Kooperation mit dem Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellenspenderregister (NKR) an. Beginn ist am Montag, 23. April, um 14.30 Uhr im Tafel-Haus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Leo Miner und Band geben Debüt im Filou - Die Kneipe in Steinhude.

Leo Miner und seine Band stehen am Sonnabend, 21. April, erstmals auf der kleinen Bühne im Steinhuder Filou. Zu hören sind überwiegend eigene Folk-, Rock- und Blueskompositionen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Freuen sich über den fertigen Blickfang (von links): Maximilian und Jan Thisius, Andreas Salzwedel, Justus, Matthias Haase, Silke Thisius, Nicole Schlicht-Hahlbrock und Bernd Möller.

Mit einer großen Folie am Ortseingang weist der MTV Großenheidorn auf seine Niedersachsenmeister im Handball hin. Die werden auch am Sonnabend beim vorletzten Heimspiel in der eigenen Halle gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Am Steinhuder Schulzentrum hat sich in Unfall ereignet.

Als ein 16-jähriger Wunstorfer mit seinem Leichtkraftrad ein Auto überholen wollte, kam es in Steinhude zum Zusammenstoß. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Hermann Görner war zu Lebzeiten ein starker Mann. Der Berufssportler lebte in Klein Heidorn. Dort starb er 1956 verarmt und weitgehend vergessen.

Kraftathlet Hermann Görner, einst stärkster Mann seiner Zeit, hat lange in Klein Heidorn gelebt. Auch im TSV war er aktiv. Nun hat Vereinskamerad und Freund Hermann Dreier ihm eine Gedenkplatte spendiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Premiere von Filmdiva Inkognito: Die Laienspielgruppe Großenheidorn macht großes Theater vor ausverkauften Haus.

Für die Abschlussveranstaltung der Laienspielgruppe Großenheidorn im Stadttheater gibt es nur noch wenige freie Plätze. Wer beim neuen Stück „Filmdiva inkognito“ dabei sein möchte, kann am Donnerstag Karten gewinnen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unser Veranstaltungstipp
Die Streicherklasse der Albert-Schweitzer-Schule gibt ein Konzert.

Die Streicherklasse der Albert-Schweitzer-Schule und zwei Studentinnen der Musikhochschule dürfen nach den Restaurierungsarbeiten das erste Konzert in der Sigwardskirche geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr