Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Sie lief mehrere Monate in der Berthold-Brecht-Straße herum. Katze Flummy ist etwa vier Jahre alt und zutraulich.

Katze Flummy hat ihren Namen von den Mitarbeitern des Wunstorfer Tierheims bekommen. Sie lief mehrere Monate im Bereich der Berhold-Brecht-Straße herum, nun suchen die Tierschützer nach ihren Haltern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Sie bepacken die Anhänger für die Sommerfreizeit in Sachsen-Anhalt: Kai Gerber (von links), Leon Gerber, Felix Taubenheim, Kris Luckner und Dirk Taubenheim freuen sich auf spannende Tage auf dem Zeltplatz in Reinstedt.

Ohne Wettbewerb, nur aus Spaß am Kartfahren: Die Jugendgruppe des Clubs für Motorsport Wunstorf macht eine Woche Zeltferien in Sachsen-Anhalt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klassentreffen
Die Ehemaligen stellen sich zum Erinnerungsfoto vor dem Hagenburger Schulgebäude auf.

50 Jahre ist es her, dass sie gemeinsam den Abschluss an der Wilhelm-Bock-Realschule geschafft haben: Nun haben sich die 17 Absolventen einmal wieder getroffen - da gab es für manchen eine Menge aufzuholen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Dreiste Diebe haben sich in der St. Nicolai-Kirche in Hagenburg gleich an vier Opferstöcken zu schaffen gemacht. Dabei haben sie aus zwei der Spendenbehälter Geld gestohlen.

In der Hagenburger St. Nicolai-Kirche hat sich ein Dieb am Sonnabend gleich an vier Opferstöcken zu schaffen gemacht. Aus zwei der Spendenbehälter stahl er Geld, die beiden anderen konnte er nicht öffnen, teilte Axel Bergmann, Sprecher der Polizeiinspektion Nienburg mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Beim 18. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch ging es nicht nur rund um das Meer, sondern mit Auswanderer-Booten auch auf das Wasser.

Bis zu 30 Kilometer waren möglich, aber auch die kürzeren Strecken von sechs bis 20 Kilometer wurden beim 18. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch gut angenommen. 350 Teilnehmer zählten die Organisatoren der Reservistenkameradschaft Neustadt am vergangenen Sonnabend beim Start in Hagenburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Genug der Verkehrsberuhigung an der Emanuel-Grund-Straße? Anwohner und Stadt sind unterschiedlicher Meinung, der Ortsrat will neu verhandeln, wenn das Baugebiet erweitert ist

Seit gut dreieinhalb Jahren erschließt die Emanuel-Grund-Straße das Neubaugebiet Wunstorf-Süd. Anlieger erneuern jetzt ihre Forderung, den Verkehr dort zu beruhigen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die widrigen Wetterverhältnisse haben auch einen Vorteil: Beim Kinderfest im Freibad Bokeloh ist genügend Platz für alle auf der Krake.

Temperatursturz und frischer Wind: Es waren nicht sehr viele, aber dennoch gut gelaunte, fröhliche Kinder und Jugendliche, die am Sonnabend im Freibad Bokeloh plantschten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Organisator Oliver Jokisch (Mitte) und Trainer freuen sich auf das 10. NRB-Camp in Wunstorf.

Das 10. Internationale News-Release-Basketball-Camp startet am Donnerstag, 29. Juni, um 9.15 Uhr in der Hölty-Halle 1 am Klosterweg. Für das viertägige Training können sich Kurzentschlossene, auch Anfänger, noch anmelden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Friseurgesellen bilden bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Neustadt-Burgdorf im Stadttheater mit 17 Absolventen die größte Gruppe.

Abschlussprüfung gemeistert: 64 Gesellen hat die Kreishandwerkerschaft Neustadt-Burgdorf am Sonnabend im Stadttheater freigesprochen. 15 davon kommen aus Wunstorf. Zu den Ausbildungsbetrieben gehören auch 13 ortsansässige Unternehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Idensen
Beim Sigwards-Festival in Idensen herrscht gute Stimmung - trotz des Regenwetters.

Fröhlicher und inniger Gesang vor historischer Kulisse: Beim Sigwardsfestival am Sonntagnachmittag haben sich Chöre und Musikensemble die Stimmung von den stetig wiederkehrenden Regengüssen nicht verdrießen lassen. Auch das Publikum hielt durch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Marco Janssen (links) freut sich über einen Bingogewinn, den Jugendfeuerwehrwart Matthias Lau überreicht. Die Kugeln ziehen Max (10, links) und Nils (10).

Eine gelungene Abwechslung: Der Tagestreff Wunstorf hatte Mitglieder der Jugendfeuerwehr Otternhagen zu Gast. Der Feuerwehrnachwuchs grillte mit den Besucher. Beim Bingospielen hatten alle ihren Spaß.

mehr
Wunstorf
Musiker aus neun Orchestern und Musikzügen probten vier Stücke im Rathausinnenhof ein. Zum Auftakt dirigiert Oliver Rülicke vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Arnum den Konzertmarsch "Viribus Unitis" (Mit vereinten Kräften).

Der Spaß an der Musik verbindet: Am Freitagabend trafen sich mehr als 60 Musiker aus neun Orchestern aus Wunstorf und der ganzen Region Hannover, um gemeinsam zu musizieren. In einer öffentlichen Probe studierten sie vier Stücke ein.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr