Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Der Mistelverkauf im Jahr 2016.

Die Vereinsmitglieder des Partnerschaftvereins Wunstorf-Flers verkaufen am Freitag  und  Sonnabend, 1. und 2. Dezember ab 9 Uhr Mistelzweige auf dem Wunstorfer Marktplatz. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Nach der Saison ist vor der Saison: Wunstorfs Stadtführer ziehen Resonanz und planen schon Neues für 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende und damit auch die Saison der regelmäßigen geführten Stadtrundgänge in Wunstorf. Bewährtes soll 2018 bleiben, Neues das Angebot noch attraktiver machen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der Vorsitzende des Shanty-Chors, Wilfried Steinlüke (rechts) und sein Stellvertreter Wolfgang Kothlow (links) nahmen den Ortspreis 2016 von Ortsbürgermeister Thomas Silbermann und Laudatorin Ulrike Hansing entgegen.

Zum 35. Mal vergibt der Ortsrat Wunstorf am Freitag, 1. Dezember, den Ortspreis. Seit 1983 werden damit Bürger und Vereine geehrt, die sich um die Kernstadt verdient gemacht haben. Frühere Preisträger waren der Kulturring und der Shantychor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Ratsmitglied Axel Brockmann nimmt die Urkunde für die Stadt Wunstorf entgegen.

200 Wunstorfer haben beim Stadtradeln 2017 der Region Hannover teilgenommen. Darunter auch 27 Mitglieder des Kommunalparlaments. Gemeinsam legten sie eine Strecke von insgesamt 52.594 Kilometern zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Große Gefühle auf einer (fast) leeren Bühne. "Honig im Kopf" begeistert auch als Bühnenfassung

Der Erfolgsfilm „Honig im Kopf“ als Bühnenfassung: Die Tragikomödie ist nicht nur Unterhaltung.  Das Battermann-Ensemble rückt ein ernstes Thema - die Alzheimer-Erkrankung - in den Vordergrund.

mehr
Wunstorf
Der Fußweg entlang der Brücke Osteriehe in Bokeloh ist fertig.

Der komplette Gehwegabschnitt zwischen den Straßen Am Fohlenstall und Forststraße in Bokeloh muss saniert werden.  Die Stadt wird 67.000 Euro mehr ausgeben als geplant. 

mehr
Wunstorf
Mitglieder der Müllergilde vor der Steinhuder Mühle "Paula".

Der im Februar 2017 gegründete Verein der Müllerfreunde traf sich zur Herbstversammlung vor der Mühle Paula. Er setzt sich dafür ein, das Müllerhandwerk als kulturelles Erbe zu erhalten.

mehr
Wunstorf
Der Förderverein der Otto-Hahn-Schule unterstützt den Bewegungsdrang der Schüler mit einer Ballspende.

Wenn die Schüler der Otto-Hahn-Schule besondere Wünsche haben, erfüllt der Fördervereine diese immer gerne. Damit sich die Jungen und Mädchen in den Pausen ausreichend bewegen können, gab es jetzt 32 Fußbälle für den Pausenhof.  

mehr
Wunstorf
Schweigemarsch vom Hölty-Gymnasium zum Ehrenmal an der Hindenburgstraße.

Alt und Jung haben gemeinsam die Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Hölty-Gymnasium gestaltet. Erst gab es eine Ansprache in der Pausenhalle, im Anschluss führte ein Schweigemarsch zum Ehrenmal in Wunstorf. Dort wurde ein Kranz niedergelegt.

mehr
Wunstorf
Mit Spenden und Arbeitskraft setzen sich Thomas und Silke Hinze (von links), Uve Nicklaus, Hans-Jürgen Hendes, Konrad Launert , Rolf Gerhards, Rolf Hoch, Christoph Ball und Reinhard Gräpel für den Erhalt des Naturerlebnisbades ein.

Rund 40 Helfer packten beim Herbstputz im Luther Naturerlebnisbad kräftig mit an. Reißenden Absatz fand auch der Luther Kalender. Außerdem gab es Spenden vom Freundeskreis Fliegerhorst und Malerwerkstatt Hinze.

mehr
Wunstorf
Preisträger Bernd Birth (Mitte) erhält das Weberschiffchen und wird für sein Engagement für den Handballsport und die Mehrzweckhalle von Hans Schettlinger (von links), Ortsbürgermeister Martin Ehlerding und Manfred Wenzel gelobt.

Eine gelungene Feierstunde im St. Thomas-Haus: Bernd Birth hat den Großenheidorner Ortspreis. Die Jugendkantorei und ein Howard-Carpendale-Double gratulierten musikalisch.

mehr
Wunstorf
Demokratie zum Anfassen: Bernd Riedel verteilt kompakte Grundgesetz-Ausgaben an die Zuhörer: Walter Ehrlich, Hans Hanebuth und Günther Söhnholz.

Viel versprechender Auftakt: Mit einem Loblied auf das Grundgesetz und interessanten Details aus dessen Entstehungsgeschichte hat der Historiker und Journalist Bernd Riedel seine Vortragsreihe „Lob der Demokratie“ begonnen.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr