Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Eine 39-jährige Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag zwischen Liethe und Poggenhagen mit ihrem Auto verunglückt und mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht worden.

Eine 39-jährige Wunstorferin hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 333 zwischen Liethe und Poggenhagen Verletzungen zugezogen. Diese sind aber nicht lebensbedrohlich.

mehr
Wunstorf
Für den Frachtweg wünscht sich Ortsbürgermeister Jann Weerts und der Ortsrat einen Radweg. In Hinblick auf die geplante Nordumgehung wurde dieser Wunsch von der Regionsverwaltung bisher abgelehnt.

Die SPD Wunstorf begrüßt die Bekanntmachung des Planfeststellungsbeschlusses zur Nordumgehung. Dieser soll in Kürze veröffentlicht werden. Das wurde aus dem Verwaltungsausschuss bekannt.

mehr
Wunstorf
George Kochbeck (Keyboard) und Sabine Bulthaup (Moderation und Gesang) sind bei Glanz im Glashaus mit dabei.

„Glanz im Glashaus“ heißt es morgen zum zweiten Mal nach 2014 in der Gärtnerei Ehlers-Ernst. Präsentiert werden Mode, Blumen, Brillen, Kunsthandwerk, alles rund um die Schönheit und Unterhaltung. Einlass ist um 19 Uhr, die Besucher werden mit einem Glas Prosecco begrüßt.

mehr
Wunstorf
Matthias Brodowy, Vertreter gehobenen Blödsinns, bereitet den Zuhörern in der St. Bonifatiuskirche Vergnügen.x

In Wunstorf gehen die Leute nicht nur zum Lachen in den Keller, sondern auch gerne einmal in die Kirche. Und da das am Dienstagabend bei St. Bonifatius sehr viele getan haben, darf die Arbeitsgruppe Fundraising mit dem Ergebnis zufrieden sein.

mehr
Wunstorf
Rundgang durch die umgebaute Anlage der Johanniter: SEG-Leiter Timo Brüning und sein Sohn Bennet zeigen den neuen Raum für die Jugend.

Einen großen Schritt voran haben die Johanniter mit ihrem gut einjährigen Umbau am Düendorfer Weg gemacht. Wo Helfer sich bisher enge Büros teilen mussten oder Bestände improvisiert lagern mussten, ist jetzt viel Platz und Ordnung dazu gekommen. Ganz sind die Aufgaben aber noch nicht erledigt.

mehr
Wunstorf
Ein Netzwerk vor Ort, um Kindern mit Förderbedarf frühzeitig zu helfen: Die DRK-Kita Eleonore-von-Unger ist eine von vier Wunstorfer Einrichtungen, in denen künftig das Förderprogramm der Region "Frühe Hilfen - frühe Chancen" umgesetzt werden soll. Fachberaterin Kristin Hinrichs (von links), Fachberater und Psychologe Peter Jürgens-Neubert, Dezernent Erwin Jordan, Kinder- und Jugendärztin Nina Höhn, DRK-Kita-Leiterin Sabine Seehagen und Rana Ayse (3), Sude und Ahmet (beide 5 Jahre) freuen sich über die unkomplizierte Unterstützung.r

Speziellen Förderbedarf frühzeitig erkennen und umsetzen: Mit dem ganzheitlichen Präventionskonzept "Sozialpädiatrische Beratung in Kindertagesstätten" will die Region Hannover eine Versorgungslücke schließen. Mit der Umsetzung des Programms haben im Januar auch vier Wunstorfer Kitas begonnen.

mehr
Wunstorf
Der Vorsitzende Manfred Schreiber zeichnet Oberst Ludger Bette mit der Landesmedaille aus.

Bei ihrem Jahresessen haben Niedersachsens Reservisten drei Unterstützer ausgezeichnet: Geehrt wurden Oberst Ludger Bette, Kommodore des Fliegerhorstes Wunstorf, Major Thorsten Nagelschmidt, Kommandeur des Panzergrenadierbataillons 33 in Luttmersen, und Flottenapotheker Wilfried Fellmann.

mehr
Wunstorf
Die Tiere der Woche haben dieses Mal Flügel: Die Wellensittiche Bonny und Clyde warten im Tierheim auf neue Besitzer.

Die Tiere der Woche haben dieses Mal Flügel: Bonny, das blaue Weibchen, und Clyde konnten nicht mehr bei ihren Besitzern bleiben. Die dreijährigen Tiere hängen sehr aneinander und sollten darum auch nur gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen.

mehr
Wunstorf
Bei der Kunstwerkstatt des Klinikums soll eine Skulpturenmeile für den Bürgerpark entstehen.

Der Bürgerpark wird schöner - in einem großen Kulturprojekt wollen rund 40 Schüler des Hölty-Gymnasiums, Kinder aus der Kunstschule und Patienten der Psychiatrie ab nächster Woche gemeinsam Skulpturen schaffen. Die Ideen sollen in der Kunstwerkstatt auf dem Klinikgelände umgesetzt werden.

mehr
Wunstorf
Die Wunstorfer Durchfahrtsstraßen sollen von Verkehr entlastet werden.

Die Stadt Wunstorf hat es jetzt Schwarz auf Weiß: Am
30. Dezember hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr den Planfeststellungsbeschluss für die Wunstorfer Nordumgehung gefasst. Die Planung wird bald offiziell bekanntgemacht und liegt ab 28. Februar für zwei Wochen im Rathaus aus.

mehr
Wunstorf
Sie sind jetzt Sanitätshelfer: Schüler von der IGS Wunstorf und Garbsen, dem Hölty-Gymnasium und Helfer aus dem Ehrenamt des Johanniter Ortsverbandes Wunstorf-Steinhuder Meer bestanden am Sonntag die Prüfung.

17 Schüler der IGS Wunstorf und Garbsen, des Hölty-Gymnasiums und Helfer des Johanniter-Ortsverbandes sind nun fit für den Dienst am Patienten. Sie haben am vergangenen Wochenende die Prüfung zum Sanitätshelfer bestanden. "Und das mit ausnahmslos guten Noten", betonte Fachausbilder Michele Sciacca.

mehr
Wunstorf
Citygutscheine werden nicht mehr im Handel angenommen. Jetzt öffnet aber eine Registrierungsstelle.

Die Werbegemeinschaft beginnt am Montag, 27. Februar, die kursierenden City-Gutscheine zu registrieren und umzutauschen. Dafür wird eine eigene Stelle in der Volksbankfiliale, Lange Straße 16, eingerichtet. Die Kunden haben bis Ende April Zeit sich zu melden. Ab Mittwoch wird ein Flyer verteilt.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr