Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Der Landtagsfraktionsvorsitzende Björn Thümler hat für den Neujahrsempfang der CDU Wunstorf zugesagt.

Reichlich Arbeit sieht der CDU-Vorstand angesichts der bevorstehenden Bundestags- und Landtagswahl auf sich zukommen. In der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend warben die Vorstände um die Unterstützung möglichst vieler Parteimitglieder an Ständen und bei anderen Wahlkampf-Aktionen.

mehr
Wunstorf
Mit Unterschrift wird eine Erhöhung der Plätze in der Kita Kinderzeit besiegelt: Vertragsunterzeichnung mit Kitaleiterin Diana Dettke (von links), Oberst Ludger Bette, Ortsbeauftragte der Johanniter Monika Brüning, Oberregierungsrätin Christine Rhein und Dienststellenleiter Bernd Stühmann.

Der Fliegerhorst Wunstorf benötigt mehr Betreuungsplätze in der Betriebskita Kinderzeit der Johanniter. Bis 2018 soll die Zahl um fünf weitere Plätze erhöht werden. Dann stünden insgesamt 20 Plätze zur Verfügung. Am Mittwochmorgen wurde der Vertrag unterzeichnet.

mehr
Wunstorf
Bei einer Tour durch Luthe hat Klimaschutzmanagerin Karina Lehmann Kilometer für das Stadtradeln gesammelt.

Wer seine Kilometer vom Stadtradeln noch nicht eingetragen hat, muss sich beeilen. Am Sonnabend, 24. Juni, endet die Frist für die dreiwöchige Aktion des Klimabündnisses. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die meisten gerfadelten Kilometer liefern sich die Gruppen der SPD und der Grünen.

mehr
Wunstorf
Aufräumarbeit an der Steinhuder Straße bei Bokeloh: Dort ist ein Ast auf die Straße gefallen.

Zweimal musste die Feuerwehr am Donnerstagabend ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen. Ein dicker Ast blockierte die Steinhuder Straße bei Bokeloh, und in der Ahornstraße in Luthe war eine Linde umgestürzt.

mehr
Luthe
Gabriele Kattree als Luthe wird in Berlin als engagierte Blutspenderin geehrt.

Ergreifende Momente erlebte die Lutherin Gabriele Kattree jetzt in Berlin: Die Lutherin wurde mit 65 anderen engagierten Blutspendern vom DRK-Präsidenten Rudolf Seiters geehrt, den Anlass bot der Weltblutspendertag.

mehr
Großenheidorn

Tiefe Risse, Schlaglöcher, abgesackte Gossen: Der Fußweg an der Großenheidorner Funkenburg ist an vielen Stellen dringend sanierungsbedürftig. Nach Absprache mit dem Ortsrat will die Stadtverwaltung jetzt in Etappen reparieren, und zwar ohne dass die Anwohner dafür zahlen müssen.

mehr
Wunstorf
Jasmin Seger (links) und Jessica Bölsing von der Sparkassen-Filiale Wunstorf betreuten am vergangenen Sonnabend die Pool-Party im Elements. 

Endlich Ferien und ab ins Badevergnügen Am Sonnabend, 24. Juni, startet ein großes Kinderfest mit zahlreichen Aktivitäten im Freibad Bokeloh. Im Naturerlebnisbad Luthe sowie im Wunstorf Elements wurde bereits das Schulende mit Pool-Partys gefeiert.

mehr
Wunstorf
Probeliegen: Tim Wagner von den Johannitern schiebt Paul-Moor-Schüler Sam zurück in den Rettungswagen.

Mit einem aufregendem Besuch endete die Erste-Hilfe-AG der Paul Moor Schule. Die Johanniter fuhren mit einem Rettungswagen vor, den alle Schüler erkunden durften.

mehr
Steinhude
Lara Himmel (Mitte), Leiterin Verkauf der Leinenfabrik, führt die Eröffnungsgäste durch die neue Galerie der Verkaufsräume.

Anlässlich der Neueröffnung der Leinenfabrik Seegers & Sohn hatte Adrian Seegers den Gästen eine traurige Nachricht zu übermitteln. Am Vorabend war Friedrich Seegers, der Seniorchef der Leinenweberei, im Alter von 68 Jahren gestorben.

mehr
Wunstorf
Schüler des Hölty-Gymnasiums besuchen die Bundestagsabgeordnete Caren Marks.

Schüler des Hölty-Gymnasiums haben die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks in Berlin besucht. Die Projektgruppe "MachMit!" stellte dort ihre Initiative vor, mit der sie Flüchtlingskinder vielfältig unterstützt. Das Engagement war auch bereits ausgezeichnet worden.

mehr
Wunstorf
Erneut ist ein Wohnmobil gestohlen worden - die Polizei ermittelt.

Erneut ist im Stadtgebiet ein Wohnmobil gestohlen worden. Die Besitzer hatten es am Dienstag um 20 Uhr an der Straße Große Bleiche in Steinhude abgestellt. Am nächsten Morgen um 8.30 Uhr mussten sie dann feststellen, dass unbekannte Diebe es an sich gebracht hatten.

mehr
Wunstorf
Der Verkehrsdezernent der Region, Ulf-Birger Franz (links), übergibt die neuen Pendlerparkplätze an Wunstorfs stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Troschke. Besonderheit sind zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

530.000 Euro haben die neuen Pendlerparkplätze auf der Nordseite des Bahnhofs gekostet - bei der offiziellen Übergabe am Mittwoch hat sich schon gezeigt, dass diese Investition sich wohl gelohnt hat. Überwiegend waren die 115 Plätze belegt.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr