Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Die Hippopotamus ankert vor Panama.

Passt die ganze Welt in einen Vortrag über 120 Minuten? Vielleicht nicht die ganze - wohl aber ihre schönsten Flecken. Zumindest wenn Sönke Röver beim Seglertreff Region Hannover in Steinhude von seiner dreijährigen Weltreise mit seiner Frau Judith auf dem Schiff Hippopotamus erzählt.

mehr
Wunstorf
Die Grafik zeigt, wie der Neubau am Barnemarkt aussehen soll, wenn die Arbeiten im Außenbereich abgeschlossen sind.

In Wunstorf eröffnet demnächst die erste Pflegewohngemeinschaft im Neubau des Bauvereins am Barnemarkt. Betreiber ist die Diakonische Altenhilfe Leine-Mittelweser. Künftige Bewohner können die Einrichtung an einem Tag der offenen Tür am Donnerstag, 19. Oktober, von 14 bis 17 Uhr erkunden.

mehr
Wunstorf
Die rote Krawatte ist fast obligatorisch: Martin Schulz besucht den Markt und den SPD-Stand in der Fußgängerzone.

Wahlkampfunterstützung für Wiebke Osigus (SPD) in Wunstorf: SPD-Chef Martin Schulz ist am Freitag ganz volksnah über den Wunstorfer Wochenmarkt gebummelt, hat viele Hände geschüttelt und mit Wählern gesprochen.

mehr
Wunstorf
Selbstgekochte Hausmannskost gibt es beim Mittags-Miteinander in Bokeloh. Das bereiten Rita Seegers (links) und Petra Ohlendorf zu.

Die Kirchengemeinde Bokeloh bietet wieder gemeinsame Mittagessen an. Die Reihe startet am Mittwoch, 18. Oktober, und endet am 12. April. Jeden Mittwoch ab 12 Uhr gibt es Hausmannskost im Gemeindesaal Bokeloh, An der Kreuzkirche 11.

mehr
Wunstorf
Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok (Fünfter von links) hat sich in Steinhude über Tourismus informiert.

Bei einem Besuch in Steinhude hat sich Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok für ein auf Langfristigkeit angelegtes Tourismuskonzept ausgesprochen. Ziel müsse sein, den Langzeiturlaub zu stärken, um die Basis für die Ansiedlung eines Hotels zu legen. Dies ist schon lange Thema im Ort.

mehr
Wunstorf
Jugendpfleger Thomas Rathmann lädt ein, das neue Jugendzentrum am 21. Oktober zu besuchen.

Die Samtgemeinde Hagenburg und Jugendpfleger Thomas Rathmann laden für Sonnabend, 21. Oktober, zur Eröffnung des Jugendzentrums an der Altenhäger Straße 3 ein.

mehr
Unser Veranstaltungstipp
Werner Momsen tritt im Stadttheater Wunstorf auf. Sein schwarzer Begleiter Detlef Wutschik bleibt meist unsichtbar.

Der Puppenspieler Detlef Wutschik gastiert mit seiner Figur Werner Momsen am 27. Oktober im Stadttheater Wunstorf. Im neuen Programm "Schaum vorm Mund" stellt sich Momsen die Frage: Worüber regt sich der Mensch eigentlich auf? Politik, Weltgeschehen oder der Alltag?

mehr
Wunstorf
Die Smartbench vor der Stadtkirche wird gut genutzt. Nun wird sie gegen ein neues Modell ausgetauscht.

Die Wunstorfer Smartbench an der Stadtkirche ist nicht ganz dicht. Im Inneren der Bank hat sich Kondenswasser gesammelt. Die Feuchtigkeit drohte die Technik zu beschädigen. Die Bank, an der sich Mobiltelefone aufladen lassen, wird gegen ein neues Modell ausgetauscht.

mehr
Wunstorf
Aus Stoff und Farben haben die Teilnehmer ein Mensch-ärgere-dich-nicht für Menschen gemacht.

Ein Mensch-ärgere-dich-nicht für menschliche Figuren und ein Brettspiel namens Schwarzes Loch: Diese Spiele und noch mehr kreative Dinge sind beim Projekt "Come Together - Spielebau für kulturelle Teilhabe" in dieser und in der vorigen Woche im Laden von Kurze Wege entstanden.

mehr
Wunstorf
Briefwahl liegt im Trend, die Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben alle Hände voll zu tun: Marlene Kortylak, Wahlleiter Markus Saars, Denise Lange und Erster Stadtrat Carsten Piellusch.

Auch im Vorfeld der Landtagswahlen haben die Wunstorfer die Möglichkeit der Briefwahl kräftig genutzt. Bereits zur Bundestagswahl vor drei Wochen verzeichnete die Stadt steigende Zahlen. Am Donnerstagnachmittag lag die Beteiligung an der Briefwahl bei etwa 5000 Wählern.

mehr
Wunstorf
Die Straßenbauarbeiten im Krokusweg und im Lilienweg sind fast abgeschlossen. Nur ein kleines Teilstück muss noch mit einer Asphaltdecke versehen werden.

Die Bauarbeiten im Krokusweg sowie an der Einmündung Lilienweg in die Schloß Ricklinger Straße sind fast abgeschlossen. Die Straßenbaufirma Gross muss nur noch die Restarbeiten fertigstellen. Das Teilstück Lilienweg wird in den nächsten Tagen noch mit einer Teerschicht versehen.

mehr
Wunstorf
Der Räuber war der Polizei bereits bekannt.

Die Polizei Wunstorf hat am Mittwoch einen 40-jährigen Mann aus Großenheidorn wegen räuberischen Diebstahls festgenommen. Dieser ist den Beamten schon länger wegen unterschiedlicher Straftaten bekannt. Gegen ihn soll ein Haftbefehl erwirkt werden.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr