Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Stadt Wunstorf
Wunstorf
Nach den Sommerferien wechseln 68 Realschüler und 15 Hauptschüler in die fünfte Klasse an die Otto-Hahn-Schule.

Nach den Sommerferien wechseln knapp 400 Schüler an eine weiterführende Schule. Die Schulleiter vom Hölty-Gymnasium, Otto-Hahn-Schule und evangelischer IGS freuen sich über weitgehend stabile Anmeldezahlen. Die Gesamtschule musste erneut Schüler ablehnen.

mehr
Wunstorf
Isabelle aus dem Scriptorium-Kurs mit Leiterin Elke Helma Rothämel (rechts) schreibt einen Beitrag für die Wunstorf-Bibel.

Kurz vor Schuljahresschluss hat der Wahlpflichtkurs Scriptorium aus dem achten Jahrgang der Evangelischen IGS eine erste Zwischenbilanz seiner Arbeit an der Wunstorf-Bibel gezogen. Bislang sind rund 60 Bibelstellen für dieses besondere Werk zum Reformationsjubiläum abgeschrieben worden.

mehr
Wunstorf
Die Steinhuder Promenade ist für Touristen eine wichtige Anlaufstelle.

Die Zukunft des Tourismus stellen die Steinhuder Meer Tourismusgesellschaft und Ortsbürgermeister Wilhelm Bredthauer am Montag, 19. Juni, in den Mittelpunkt einer Veranstaltung. Zu Gast ist der frühere Wunstorfer Sven Ambrosy, Vorsitzender des Tourismusverbandes Niedersachsen.

mehr
Wunstorf
Beim Helden-Festival vom Flugkraft-Projekt sind die Star Wars Fans aus Hannover ein beliebtes Fotoobjekt.

Beachtliches haben die Organisatoren auf die Beine gestellt. Bereits zum dritten Mal wurde das Flugkraft-Festival, ein ehrenamtliches Foto-Projekt gegen Kinder-Krebs, in Wunstorf gefeiert. Am Sonntag luden die Kaufleute zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

mehr
Wunstorf
Die Polizei will eine Unfallflucht aufklären.

Eine Unfallflucht meldete die Polizei für Freitagnachmittag. Zwischen 15.30 und 17.30 Uhr wurde der Außenspiegel eines grauen Daimler-Cryslers, der an der Kolenfelder Straße 19 parkte, an der Fahrerseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

mehr
Wunstorf
Einbrecher stahlen Freitag Schmuck aus einem Einfamilienhaus in Luthe und entwendeten am Sonnabend eine Geldbörse im Haus am Bürgerpark.

Diebe waren am Freitag und Sonnabend unterwegs. Am 16. Juni gelangten unbekannte Täter über eine Kellertür in ein Einfamilienhaus an der Kleinen Heide in Luthe. Sie entwendeten Schmuck. Der Tatzeitpunkt liegt nach Angaben der Polizei zwischen 11 und 13 Uhr.

mehr
Wunstorf
Das Team "Schneewittchen und die großen Zwerge" überquert mit dem Floß den Luther See. Niemand ging über Bord, alle blieben trocken.

Es war wieder eine Riesengaudi: Auch beim 10. Leistungsmarsch der Luther Ortsfeuerwehr standen Spiel und Spaß im Vordergrund. 32 Teams mit mehr als 400 Teilnehmern waren am Sonnabend im Ort unterwegs.

mehr
Wunstorf
Das Wunstorfer Doppelquartett singt als Gastgeber des Männerchorfestivals im Rathausinnenhof.

Für ihren ersten Auftritt beim Männerchorfestival im Rathausinnenhof hätte sich der MGV Liederkranz mehr Zuhörer gewünscht, ebenso wie auch der Veranstalter. Die Gäste aus Cleeberg sangen am Sonnabend auf Einladung des Wunstorfer Männerquartetts.

mehr
Wunstorf

Ein Opernabend in Steinhude ist außergewöhnlich. Denn ein Opernhaus freilich gibt es nicht. Statt auf komfortablen Sesseln nehmen Konzertbesucher auf Klapphockern Platz - und das unter freiem Himmel. Das Klassik-Open-Air mit Verdis "Nabucco" am Freitag, 28. Juli dürfte genau deswegen wieder ein besonderes Konzertereignis werden.

mehr
Wunstorf

Ein Opernabend in Steinhude ist außergewöhnlich. Denn ein Opernhaus freilich gibt es nicht. Statt auf komfortablen Sesseln nehmen Konzertbesucher auf Klapphockern Platz - und das unter freiem Himmel. Das Klassik-Open-Air mit Verdis "Nabucco" am Freitag, 28. Juli dürfte genau deswegen wieder ein besonderes Konzertereignis werden.

mehr
Wunstorf
Kolenfelds Majestäten: Gerhard, Antonia und Lars Fienemann (von links) sowie Alexandra Schwabe und Silas Oppermann (vorne).

Die Königstitel in Kolenfeld sind fest in den Händen von Familie Fienemann. Einzige Ausnahme bilden als Schützenkönigin Alexandra Schwabe und Kinderkönig Silas Oppermann.

mehr
Wunstorf
Bei der Radtour des Ortsrates Wunstorf weist Kirsten Riedel (SPD) auf die mangelnden Abstellmöglichkeiten für Fahrräder an der Südseite des Bahnhofs hin.

Nicht jeder, der vom Fahrrad auf die Bahn umsteigt, findet eine gute und sichere Abstellmöglichkeit. Daher fordert die SPD Wunstorf mehr Stellplätze am Bahnhof. "Gerade in den Sommermonatenwird deutlich, dass viel zu wenig Abstellmöglichkeiten vorhanden sind", sagt die Vorsitzende Heike Leitner.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr