Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Unfall mit zehn Verletzten und acht Autos
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Unfall mit zehn Verletzten und acht Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 02.11.2018
Auf der A 2 bei Bad Nenndorf hat sich ein mehrere Kilometer langer Stau gebildet. Quelle: dpa
Bad Nenndorf/Wunstorf

Auf der Autobahn 2 zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kolenfeld sind am Freitagmittag acht Fahrzeuge zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei sind dabei zehn Personen leicht verletzt worden. „Mehrere Autofahrer hatten gegen 12.35 Uhr ein Stauende übersehen“, sagt Behördensprecher André Puiu. Die Feuerwehr hatte zunächst einen Großeinsatz unter dem Stichwort „Massenanfall von Verletzten“ (ManV) ausgelöst, weshalb auch unter anderem ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. „Dieser wurde aber letztlich nicht gebraucht“, sagt Puiu.

Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die A 2 musste in Richtung Hannover für rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Danach wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Laut Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen hat sich ein mehrere Kilometer langer Stau gebildet. Erst am Abend war die Unfallstelle geräumt und die Lage auf der A 2 entspannte sich wieder.

Von pah

Erst spielt im Steinhuder Filou am Sonnabend die Band Portless zum dritten Mal, dann tritt der Berliner Comedian Ben Schmid am Montag auf.

02.11.2018

Der Lion-Club Steinhuder Meer hat dem ehrenamtlichen Handwerkerservice der Johanniter eine Spende überreicht. Die Initiative hat schon in 48 Fällen geholfen.

05.11.2018

Auf dem Parkplatz des Nahkauf-Supermarktes in Luthe hat sich am Donnerstag eine Unfallflucht ereignet. Die Polizei sucht auch Zeugen.

02.11.2018