Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Afrikamarkt: Das Scheunenviertel ist voll
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Afrikamarkt: Das Scheunenviertel ist voll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 22.06.2018
An den 40 Marktständen gibt es afrikanische Waren und Informationen Quelle: Sven Sokoll
Steinhude

“Der Platz ist richtig voll, und wir haben dieses Mal richtig hochkarätige Händler“, sagte Klaus-Dieter Wiora, Vorsitzender des Vereins Afrika Karibuni, am Freitag zufrieden zur Eröffnung des Afrikamarktes im Steinhuder Scheunenviertel. Wie immer soll die Veranstaltung bis Sonntag nicht nur einen Einblick in die afrikanische Kultur geben, sondern auch Hilfsinitiativen eine Plattform geben.

„Ich finde richtig toll, dass das hier alles ehrenamtlich organisiert wird“, sagte Thomas Sklorz , der sich für ein Aufforstungsprojekt in Tansania engagiert und am Abend als DJ Doc Thosch Musik auflegen sollte. Von der Bühne aus lud Bakoly Riebau unterdessen dazu ein, sich bei einer Tasse Zitronengrastee von ihrem Hilfsprojekt für Kinder in Madagaskar berichten zu lassen. Und Ravalina Agola-Tschoar, die in ihrer Heimat Kenia mit Hilfe aktiv ist, rief die Besucher dazu auf, mit den Händlern ins Gespräch zu kommen und so mehr über die Hintergründe zu erfahren.

Der Markt ist am Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. Juni, jeweils ab 10 Uhr geöffnet.

Von Sven Sokoll

Die Barnebees, der Schulchor der Wunstorfer Albert-Schweitzer-Schule, führt am Dienstag, 26. Juni, das Musical „Tuishi pamoja – Wir wollen Freunde sein“ auf.

22.06.2018

Mit einer School’s-out-Party läutet das Naturerlebnisbad Luthe den Beginn der Sommerferien ein. Das Team serviert am Mittwoch, 27. Juni, kühle Getränke zu heißer Musik.

22.06.2018

Für den Wunstorfer Bauverein steht sicheres Wohnen seiner Mieter im Vordergrund. Dies erläuterte Michael Nahrstedt vom Vorstand auf der Mitgliederversammlung.

25.06.2018