Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Aha-Geschäftsführer spricht über die Deponie Kolenfeld 
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Aha-Geschäftsführer spricht über die Deponie Kolenfeld 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 16.01.2018
Aha-Verbandsgeschäftsführer Thomas Schwarz wird im Ortsrat Kolenfeld über die Weiterentwicklung der Deponie berichten. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Kolenfeld

 Der Geschäftsführer des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Region Hannover Thomas Schwarz hat sein Kommen zur nächsten Ortsratssitzung in Kolenfeld zugesagt. Er wird am Mittwoch, 24. Januar, ab 19 Uhr im Gasthaus „Kuckuck“, Bültenstraße 22, zu Gast sein. Schwarz wird über die Weiterentwicklung der Deponie Kolenfeld berichten. Außerdem steht die Aussprache über die Situation der Kindertagesstätte auf der Tagesordnung. Die Mitglieder beraten ferner über die Neugliederung der Schiedsamtsbezirke. Kolenfeld, Luthe und Blumenau sollen künftig zusammengefasst werden.  Weiteres Thema ist ein geplantes Oktoberfest auf dem Schützenplatz.

Von Rita Nandy

Die Ortsfeuerwehr Wunstorf musste 2017 mehr Einsätze als im Vorjahr abarbeiten. Große Brände gab es nicht, aber zunehmend Schäden durch Sturm und Regen.

15.01.2018

Die Stiftskirchengemeinde eröffnet am Montag, 15. Januar, ihr neues Jugendcafé „Wipp-Lounge“. Namensgeber sind die bequemen Schwingstühle, die im ersten Obergeschoss des Gemeindehauses zum Entspannen einladen. 

15.01.2018

In die Wunstorfer Fußgängerzone wurde kräftig investiert. Neue Geschäfte haben eröffnet, Läden wurden modernisiert und Fassaden renoviert. Ein Rundgang mit Wirtschaftsförderer Uwe Schwamm.

15.01.2018
Anzeige