Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Bauausschuss stimmt für neue Parkplätze
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Bauausschuss stimmt für neue Parkplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 07.12.2018
Die SPD und ihre Partner wollen den Parkplatz In den Ellern an der Bundesstraße entlang vergrößern. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Der Bauausschuss hat mit den Stimmen der Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und FDP am Donnerstag beschlossen, neue Parkplätze am Schützenplatz an der Straße In den Ellern einzurichten. CDU und AfD lehnen das ab, weil sie sich ein Parkdeck noch näher an der Stadtmitte wünschen. „Zum Rathaus sind es von dort auch nur 750 Meter, das ist schaffbar“, sagte aber Martin Ehlerding für die Gruppe.

In der Einwohnerfragestunde hatte Helmut Probst noch vorgeschlagen, dass die Kaufleute einen Shuttleservice zu dem Parkplatz organisieren könnten und dort auch eine Toilette errichtet werden sollte. Das ist derzeit aber nicht geplant. Baureferatsleiter Robert Lehmann wies aber darauf hin, dass in der Innenstadt sich viele Geschäfte an der Aktion Nette Toilette beteiligen.

Zugestimmt hat der Bauausschuss auch dem verkehrsberuhigten Ausbau des Ottenlocks in Steinhude, und zwar wie der Ortsrat Steinhude mit echten Einbahnstraßen in beiden Teilen, die wie derzeit entgegengesetzt verlaufen. Gegen diesen Ausbau machen die Anlieger derzeit mobil, die in der vergangenen Woche auch eine Interessengemeinschaft gegründet haben. „Wir fordern, dass der Baubeginn der Straße zurückgestellt wird, bis sich die zur Zeit stark diskutierte Rechtslage in Bezug auf Straßenausbaubeiträge geklärt hat“, sagte Sprecherin Silvia Beckedorf. Auch die Anlieger des Luther Veilchenwegs haben sich so organisiert und hatten vor der Sitzung des Bauausschusses 26 Fragen an die Verwaltung eingereicht, die Baureferatsleiter Robert Lehmann in der halbstündigen Einwohnerfragestunde im Schnelldurchgang beantwortete.

Unstrittig waren im Ausschuss die Entwicklung von Wohnbebauung zwischen Plantagenweg und König-Ludwig-Straße sowie das Bauprojekt des Bauvereins an der Sudermannstraße, beides in der Kernstadt.

Von Sven Sokoll

In der Geschäftsstelle der HAZ und NP können wieder Zettel mit Kinderwünschen abgeholt werden. Bei der Wunschbaum-Aktion sollen bedürftige Kinder ein Geschenk erhalten.

06.12.2018

Viele Mitarbeiter haben sich dagegen entschieden, nach dem Ende des Abbaus an andere K+S-Standorte zu wechseln. Deswegen bekommt die Transfergesellschaft eine wichtige Rolle.

06.12.2018

Der Arbeiter-Samariter-Bund Kreis Hannover Land/Schaumburg verteilte am Donnerstag 100 Schlafsäcke und Hygieneboxen an Tagestreffs für Obdachlose in Wunstorf, Stadthagen und Burgdorf.

09.12.2018