Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Fahndung nach Einbrechern bleibt erfolglos
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Fahndung nach Einbrechern bleibt erfolglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 06.06.2018
Einbrecher werden am Plantagenweg beobachtet. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Wunstorf

Zwei unbekannte Einbrecher sind in der Nacht zu Sonntag gegen 3.50 Uhr in ein Einfamilienhaus am Plantagenweg eingedrungen. Sie öffneten ein Fenster auf der Rückseite und gelangten so in die Räume. Was sie alles mitnahmen, konnte die Polizei am Sonntag noch nicht mitteilen. Zeugen beobachteten die Täter aber beim Verlassen des Hauses, so dass die Beamten noch fahnden konnte. Das blieb aber ohne Erfolg.

Einer 16-jährigen Wunstorferin ist am Freitagabend gegen 22.10 Uhr beim Schützenfest ihr Smartphone gestohlen worden. Es hat einen Wert von rund 600 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 50 31) 9 53 01 15 entgegen.

Von Sven Sokoll

Am Alten Markt hat ein Autofahrer eine Fußgängerin übersehen. Die Polizei hat außerdem drei betrunkene Fahrer erwischt, zwei davon auf dem Rad.

06.06.2018

Beste Stimmung bei den Wunstorfer Schützen: Mit 1125 Marschierern konnten sie eine höhere Zahl vermelden und auch mehr Zuschauer säumten den Weg des Großen Festumzugs am Sonnabend.

05.06.2018

Die Könige stehen fest, einer ausgelassenen Feier am Wochenende steht nichts mehr im Wege. Bürgerkompanie Oststadt, Jägercorps und Wunstorfer Schützengesellschaft haben in ihren Vereinen die Besten ermittelt.

04.06.2018
Anzeige