Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Geigenausbildung beginnt bei Musikschule
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Geigenausbildung beginnt bei Musikschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:51 23.04.2018
Die Musikschule beginnt mit einer neuen Geigengruppe. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

 Fünf- und sechsjährige Kinder haben die Chance, in einer neuen Gruppe der Musikschule ab Mai die Geige zu erlernen. Das Instrument ist bei Kindern beliebt, und um die notwendigen Kenntnisse zu vermitteln arbeitet die Einrichtung bereits seit 22 Jahren nach der Methode des Geigenpädagogen Shinchi Suzuki. 

Dabei wechselt sich jede Woche Einzel- und Gruppenunterricht ab, und das musikalische Programm der Suzuki-Schüler ist weltweit identisch. Musik wird vor allem als Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung gesehen. Drei Wunstorfer Geigenlehrerinnen haben eigens eine Ausbildung am Deutschen Suzuki-Institut absolviert. 

Die Gruppe unter der Leitung von Huld Hafsteinsdóttir wird sich freitags um 16.30 Uhr treffen, der Einzelunterricht wird individuell vereinbart. Zum Konzept gehört auch eine intensive Mitarbeit der Eltern. Auf die Arbeit mit Noten wird am Anfang noch verzichtet.

Die Kosten betragen 68,20 Euro im Monat, dazu kommt eine Miete für das Instrument. Weitere Informationen gibt die Musikschule unter Telefon (0 50 31) 9 53 50. Anmeldeunterlagen sind unter www.musikschule-wunstorf.de zu finden.

Von Sven Sokoll

Der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt hat nach Sorgen aus dem Wunstorfer Rathaus betont, dass für die Nordumgehung trotz der Klagen ausreichend Geld beim Bund bereit steht.

23.04.2018

Die AG Zukunft Bokelohs stellt am Dienstag, 24. April, erste Pläne zur Raumaufteilung des Dorfladens im Sparkassengebäude sowie ihre neue Homepage vor.

23.04.2018

Die Bücherei der katholischen St. Bonifatius-Gemeinde feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Zum Auftakt gibt es am Montag, 23. April, ab 16 Uhr Bilderbuchkino im Pfarrsaal.

23.04.2018
Anzeige