Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Kunstprojekt mit Schülern
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Kunstprojekt mit Schülern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 28.11.2014
Ihr Interesse an Kunst hat Pauline Möllmann (17, Mitte) bewogen, sich im Kunstprojekt mit Inge-Rose Lippok (links) und Marlene Kammeyer mit dem Thema „Hintersichten“ zu beschäftigen. Quelle: sok
Anzeige
Wunstorf

Der Verein „Meerkunstraum“ zeigt die kleinen Glashäuser von neun Jugendlichen aus dem Schulzentrum Steinhude, die diese in diesem Sommer unter dem Titel „Hintersichten“ gemeinsam mit der hannoverschen Künstlerin Inge-Rose Lippok gefertigt hatten.

 „Wir haben die Häuser als Bezug zu der Meerkunstraum-Ausstellung auf dem Wilhelmstein genommen“, erläutert Lippok, die mit den Schülern für den ersten Arbeitstag auch per Boot zur Insel gefahren war. In ihrem hannoverschen Atelier setzte die Gruppe die Arbeit fort. Die Idee war, mit den Häusern den Gegensatz zwischen virtueller und realer Welt zu greifen. „Wir sehen die Kunstvermittlung als unsere Aufgabe und werden es deshalb fortsetzen“, sagte Marlene Kammeyer vom Kunstbeirat des Vereins. sok

Der Planfeststellungsbeschluss für die Nordumgehung lässt weiter auf sich warten. Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt hat im Verwaltungsausschuss des Rates mitgeteilt, dass in diesem Jahr nicht mit dem Beschluss, der die Grundlage für die Umsetzung des Projektes ist, zu rechnen sei.

Albert Tugendheim 28.11.2014

Gerüchte gab es schon länger, doch nun hat Lidl sich tatsächlich weitgehend entschieden, den Logistikstandort Wunstorf aufzugeben.

Sven Sokoll 28.11.2014

Das Lufttransportgeschwader 62 hat einen neuen Kommodore: Generalmajor Helmut Schütz hat Montag das Geschwader an Oberst Ludgar Bette übergeben. Der 53-Jährige hat bereits seit 1988 mehrfach Aufgaben im Wunstorfer Geschwader wahrgenommen. Und auch in der Führung eines Geschwaders hat er Erfahrung.

Albert Tugendheim 27.11.2014
Anzeige