Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Mallorcaparty lockt 2500 ans Steinhuder Meer
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Mallorcaparty lockt 2500 ans Steinhuder Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 26.08.2017
Nicht nur die Partykönigin vom Ballermann: Mia Julia rockt das Steinhuder Festzelt. Quelle: Mirko Bartels
Anzeige
Steinhude

Willkommen am Ballermann: Gleich mehrere Schlager- und Partymusiker sorgten am Freitagabend für Mallorca-Feeling im Scheunenviertel. Hunderte Besucher kamen zur siebten Auflage der Ballermann-Party am Seinhuder Meer.

Zu schmissiger Musik und Sangria aus dem Eimer tanzten und feierten 2500 Gäste in der Location zwischen den historischen Gebäuden. "Das Zelt ist größer als in den vergangenen Jahren. Voll ist es trotzdem", freute sich Willi Rehbock von der SMT über den Zuspruch der Partywilligen. Publikum und Akteure aus Bierkönig und Mega Park gaben ihr Bestes, ob Rick Arena, Ikke Hüftgold oder die Junxs.

Und die Gäste stiegen voll ein. Größtenteils textsicher skandierten die Besucher die modernen Gassenhauer. "Ihr seid wieder ein geiles Publikum", verkündete nicht nur Mickie Krause bei seinem Auftritt. Besonders viel Zuspruch gab es für Mallorcas selbstgekrönte Partykönigin Mia Julia Brückner. Mit ein wenig Verspätung rockte sie die Bühne direkt vor Krause. Anders als noch vor drei Jahren beim Schützenfest blieb sie diesmal aber angezogen. Gefeiert wurde dann noch bis in die frühen Morgenstunden.

An den drei weiteren Bühnen im Ortskern war der Zulauf am Freitagabend nicht ganz so groß. Die größte Zuschauerschar scharte sich am Hafen um Petruzzo und seine Big Band.

Von Mirko Bartels und Sven Sokoll

Die Motivation der diakonischen Arbeit, die Nächstenliebe, steht im Zentrum der Woche der Diakonie. "Glaube - Hoffnung - Nächstenliebe" heißt das Motto der Veranstaltungen von Sonntag, 3. September, bis Mittwoch, 6. September.

28.08.2017

Mit einer Gartenparty hat der Freundeskreis Betreuungsverein Wunstorf am Freitag sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Kein Anlass zum Jubeln bietet jedoch die Bezahlung für die rechtliche Betreuung. Statt nach dem tatsächlichen Arbeitsaufwand zu vergüten, wurde 2005 eine Pauschale eingeführt.

28.08.2017

Mit einem dreifachen "Schiff - ahoi!" haben die Sänger des Shanty-Chors Wunstorf am Freitagnachmittag das Festliche Wochenende in Steinhude eröffnet. Schon bei ihre zweiten Nummer "Up she goes" schafften es die Mannen um Michael Hoppmann, ihr Publikum in Bewegung zu bringen.

Sven Sokoll 07.09.2017
Anzeige