Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Neue Wünsche hängen am Wunschbaum
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Neue Wünsche hängen am Wunschbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 06.12.2018
Für die Wunschbaum-Aktion der HAZ/NP und der Wunstorfer Tafel haben Vorschulkinder ihre Wünsche aufgeschrieben. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Die Wunschbaum-Aktion der HAZ und NP im Zusammenarbeit mit der Wunstorfer Tafel ist ein voller Erfolg. Die ersten Zettel waren in der Geschäftsstelle an der Mittelstraße 5 schnell vergriffen. Nun hat die Tafel weitere mit Wünschen von bedürftigen Kindern im Vorschulalter vorbeigebracht. Über Notizbuch, Fädelperlen, Autos, einen Fahrradhelm würden sich die Jüngsten freuen. „Aber auch über Anziehsachen“, ergänzt Anette Kater, Mitarbeiterin der HAZ/NP-Geschäftsstelle. Die Präsente sollen den Preis von 20 Euro nicht überschreiten.

Wer einem Kind eine Freude bereiten möchte, nimmt einen entsprechenden Zettel mit. Das verpackte Geschenk muss bis Montag, 17. Dezember, wieder in der Geschäftsstelle abgeben werden. Die Tafelmitarbeiter spielen dann Weihnachtsmann und überreichen die Päckchen an die Kinder.

Von Rita Nandy

Viele Mitarbeiter haben sich dagegen entschieden, nach dem Ende des Abbaus an andere K+S-Standorte zu wechseln. Deswegen bekommt die Transfergesellschaft eine wichtige Rolle.

06.12.2018

Der Arbeiter-Samariter-Bund Kreis Hannover Land/Schaumburg verteilte am Donnerstag 100 Schlafsäcke und Hygieneboxen an Tagestreffs für Obdachlose in Wunstorf, Stadthagen und Burgdorf.

09.12.2018

Helfer der Wunstorfer Johanniter haben am Mittwochabend 170 Pakete für die Weihnachtstrucker-Aktion der Hilfsorganisation gepackt. Weitere 20 Pakete spendete Combi-Marktleiter Marc-Uwe Kirchmann.

06.12.2018