Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Bewaffneter Raubüberfall in Wunstorfer City
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Bewaffneter Raubüberfall in Wunstorfer City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 21.06.2018
Zwei Männer haben einen Autofahrer in der Wunstorfer Innenstadt überfallen. Quelle: Archiv
Wunstorf

Raubüberfall auf dem Parkplatz hinter dem früheren Supermarkt an der Küsterstraße: Eine böse Überraschung hat einen Caddy-Fahrer dort am Donnerstag gegen 11 Uhr nach seinem Einkauf erwartet. Als er in sein Auto stieg, riss ein Mann die Beifahrertür auf, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte Geld. Ein Komplize versperrte dem Fahrer die Fluchtmöglichkeit auf der Fahrerseite. Als der Fahrer sich zunächst weigerte, sein Geld herauszugeben, durchsuchten ihn die Männer. Sie wurden in der Hosentasche des Opfers fündig und flüchteten nach dem Raub in eine unbekannte Richtung.

Der Überfallene beschreibt die Männer wie folgt: Sie waren etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und 30 Jahre alt. Beide waren auffallend schlank. Der Mann auf der Beifahrerseite trug schwarze Kleidung und eine dunkelgraue Baseballmütze. Er sprach gutes Deutsch mit Akzent. Sein Mittäter, der während des Überfalls kein Wort redete, war ebenfalls dunkel gekleidet und hatte über eine gleichartige Mütze eine Kapuze gezogen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Möglich wäre, dass die Täter ihr Opfer bereits beim Einkaufen verfolgt haben oder längere Zeit vor dem Parkplatz auf ihn gewartet haben. Wer etwas gesehen hat, erreicht das Kommissariat unter Telefon (0 50 31) 9 53 01 15.

Von Rita Nandy

Bei einem Konzert im Bürgerpark wird der Aktionschor Twist and Shout am Sonntag von unterschiedlichen Plätzen aus singen.

21.06.2018

Trickbetrüger haben einer Seniorin am Mittwoch, 20. Juni, ihren Schmuck geraubt. Die beiden Männer gaben sich als Aufkäufer von Haushaltsgeräten und Büchern aus.

21.06.2018

Die Evangelische IGS vergibt die Abschlüsse nach zehn Schuljahren, am Hölty-Gymnasium stehen die Abiturienten fest.

21.06.2018