Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Busfahrer erkennt vermisste Frau aus Wunstorf wieder 
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Busfahrer erkennt vermisste Frau aus Wunstorf wieder 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 20.04.2018
Bisher hatte die Polizei vergeblich nach Gabi L. aus Wunstorf gesucht. Ein Busfahrer hat die Frau am Freitagabend in seinem Bus entdeckt. Quelle: Symbolbild (dpa)
Anzeige
Wunstorf

 Die Polizei in Wunstorf hatte seit Donnerstagabend nach der Frau gesucht. Die Patientin aus der Psychiatrischen Klinik wurde vermisst, nachdem sie gegen 19 Uhr zuletzt auf dem Klinikgelände gesehen worden war. Ein Wunstorfer Busfahrer informierte am Freitag gegen 20.20 Uhr die Polizei, nachdem er auf die Frau aufmerksam wurde. Sie war offenbar über einen längeren Zeitraum in seinem Bus mitgefahren. 

Die 50-jährige Gabi L. wird zur Zeit in der Psychiatrischen Klinik in Wunstorf an der Südstraße behandelt. Die umfangreiche Suche unter anderem mit Polizeihubschrauber und Spürhund war ergebnislos verlaufen. Erst die öffentliche Suchmeldung der Polizei hat am Freitagabend zum Erfolg geführt.

Von Markus Holz

Ab Mai können Fünf- und Sechsjährige in einer neuen Gruppe der Musikschule die Geige erlernen. Die Suzuki-Methode hat sich dafür bewährt.

23.04.2018

Der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt hat nach Sorgen aus dem Wunstorfer Rathaus betont, dass für die Nordumgehung trotz der Klagen ausreichend Geld beim Bund bereit steht.

23.04.2018

Die AG Zukunft Bokelohs stellt am Dienstag, 24. April, erste Pläne zur Raumaufteilung des Dorfladens im Sparkassengebäude sowie ihre neue Homepage vor.

23.04.2018
Anzeige