Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Dorfmanufaktur lädt in den Garten ein
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Dorfmanufaktur lädt in den Garten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 23.06.2018
Sommer, Sonne, Handwerk: Die Künstler der Dorfmanufaktur Idensen laden zur Ausstellung im Haus und im Garten, Brinkstraße 2, ein. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Idensen

Sommer, Sonne, Kunsthandwerk lautet das Motto der diesjährigen Gartenausstellung, zu der die Dorfmanufaktur für Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. Juni, jeweils von 11 bis 18 Uhr, nach Idensen ins Alte Pfarrhaus einlädt. 30 Aussteller bringen ihr Kunsthandwerk mit, einige Künstler werden ihr Können auch direkt vor Ort präsentieren.

Zu den Ausstellern, die ihr Handwerk vorführen, gehört auch Weidenflechterin Meike Naughton. Sie zeigt wie aus schlichten Weidenruten Kunstwerke entstehen. Während Renate Grothe töpfert, fertigt Aggi Varnholt Taschen aus unterschiedlichen Materialien wie Filz oder Fahrradschläuchen an. Beim Papierfalten können die Besucher Petra Werner zuschauen. Ein Porzellan-Café ist ebenfalls vor Ort. Kinder und Erwachsene können dort kreativ werden und selbst Porzellan bemalen. Sommerliche Floristik wird im alten Pfarrgarten, aber auch im Haus gezeigt. Für Kaffee und Kuchen sorgt wie immer das Team der Dorfmanuaktur.

Sommer, Sonne, Handwerk: Die Künstler der Dorfmanufaktur Idensen laden zur Ausstellung im Haus und im Garten, Brinkstraße 2, ein. Quelle: Rita Nandy

Informationen zur Veranstaltung und zur Dorfmanufaktur gibt es auch auf www.dorfmanufakturidensen.de.

Von Christiane Wortmann

Wegen eines Konflikts um das Betreuungspersonal werden an der Hagenburger Grundschule Kinder im nächsten Schuljahr nur noch bis 14.30 Uhr betreut.

23.06.2018

Bereits 30 Mitglieder zählt der neu gegründete Verein Dorfjugend Butteramt. Ins Leben gerufen haben ihn Jugendliche aus Mesmerode, Idensen und Bokeloh. Sie wollen damit ihre Gemeinschaft stärken.

22.06.2018

80 Mitwirkende haben am Sonntag dafür gesorgt, dass das dritte Hof-Fest des Kinder- und Jugendzentrums „Der Bau-Hof“ wieder ein Erfolg war. Mehr als 800 Besucher kamen an die Maxstraße und waren begeistert.

22.06.2018
Anzeige