Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Auto gerät auf B 441 in Gegenverkehr
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Auto gerät auf B 441 in Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 28.06.2018
Ein schwerer Unfall ereignet sich auf der B 441 bei Luthe. Quelle: Feuerwehr Wunstorf
Luthe

Bei einem Unfall auf der B 441 bei Luthe sind am Montag zwei Beteiligte verletzt worden, eine sogar schwer. Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran war gegen 15.40 Uhr in Richtung Wunstorf unterwegs gewesen, als er mit seinem Wagen kurz vor der Brücke Im Blenze aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenspur geriet. Ein Auto aus dem Gegenverkehr konnte dem Verursacher noch ausweichen, doch auf dem Standstreifen stieß dann ein Mazda2 trotz eines Ausweichversuchs frontal mit dem Touran zusammen.

Die 51 Jahre alte Mazda-Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Obwohl der Touran-Fahrer mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde, stellten sich seine Verletzung später als leichter heraus. Die Bundesstraße war bis 18 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Den Schaden an den Fahrzeugen gibt die Polizei mit 19.000 Euro an.

Von Sven Sokoll

114 Wunstorfer reisten zum Johanniter-Landeswettbewerb an die Nordseeküste. In Otterndorf sammelten die Jungen und Mädchen nicht nur Punkte, sondern unterstützten auch beim Aufbau der Veranstaltung.

25.06.2018

Schüler aus fünf Grundschulen haben am Montag am Swim & Run im Freibad Bokeloh teilgenommen, der zum zweiten Mal in dieser Art organisiert wurde.

25.06.2018

Die Feuerwehren haben sich am Wochenende bei Wettkämpfen gemessen. In Bokeloh gab es neben einem Stadtwettbewerb mit Neustadt auch Leistungsvergleiche für Altersabteilung und Jugend.

28.06.2018