Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Unfallflucht: Zeugen lesen Kennzeichen ab
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Unfallflucht: Zeugen lesen Kennzeichen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 24.06.2018
Die Polizei hat eine Fahrerflucht aufklären können. Quelle: dpa
Wunstorf

Aufmerksame Zeugen haben dazu beigetragen, dass eine Unfallflucht am Sonnabend aufgeklärt werden konnte. Ein 41-jähriger Peiner war gegen 12.50 Uhr mit seinem VW Bus auf der Straße Am Stadtgraben unterwegs und fuhr auf der Geradeausspur in Richtung Neustädter Straße. Allerdings schnitt dort ein 18-Jähriger aus Duisburg mit einem Audi A80 seine Spur so, dass der Peiner ausweichen musste und das rechte Vorderrad seines Autos gegen den Bordstein stieß. Dabei entstand an Felge und Reifen ein Schaden von 800 Euro.

Der Duisburger fuhr zunächst weiter, doch weil das Kennzeichen seines Wagens abgelesen worden war, konnte die Polizei den Fahrer damit wenig später ermitteln. Sie leitete gegen ihn ein Strafverfahren ein.

Von Sven Sokoll

Der Verein Afrika-Karibuni hat am Freitagnachmittag seinen Afrikamarkt im Steinhuder Scheunenviertel eröffnet, der bis Sonntag andauert.

22.06.2018

Die Barnebees, der Schulchor der Wunstorfer Albert-Schweitzer-Schule, führt am Dienstag, 26. Juni, das Musical „Tuishi pamoja – Wir wollen Freunde sein“ auf.

22.06.2018

Mit einer School’s-out-Party läutet das Naturerlebnisbad Luthe den Beginn der Sommerferien ein. Das Team serviert am Mittwoch, 27. Juni, kühle Getränke zu heißer Musik.

22.06.2018