Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Chaos im Bahnverkehr nach Unfall
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Chaos im Bahnverkehr nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 09.09.2015
Wunstorf

Betroffen sind alle Verbindungen von S-Bahnen, Regionalbahnen und die des Fernverkehrs, die diese Strecke passieren. Auch der Zugverkehr von Hannover nach Berlin ist davon betroffen, da die Züge aus Köln kommen und ebenfalls über Minden fahren.

Gegen 12.40 Uhr ereignete sich am Mittwoch auf den Gleisen ein Personenunfall. Nach Angaben der Bundespolizei wurde ein Mensch von einem Güterzug erfasst. Die Sperrung dauert laut Deutscher Bahn noch mindestens bis 15 Uhr an. 

iro

Vier Ladendiebe haben am Dienstagnachmittag versucht, aus einem Baumarkt Zigaretten zu stehlen. Der Polizei gelang es, zwei von ihnen festzunehmen, den anderen gelang die Flucht. Auch das mutmaßliche Auto der Täter mitsamt Diebesgut wurde gefunden.  

Albert Tugendheim 08.09.2015

Die Landesregierung will die Kommunen dabei entlasten, wenn die Schulen für den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung hergerichtet werden. Ein Gesetzentwurf liegt vor. Welche Entlastung das für Wunstorf bringen wird, kann Stadtsprecher Hendrik Flohr derzeit aber noch nicht beziffern.

Sven Sokoll 08.09.2015

Zwei russische Ensembles treten im Oktober in Kolenfeld, Bordenau und Wunstorf auf. Der Kulturausstausch ist Ergebnis privater Initiative und vielseitiger Hilfe.

Albert Tugendheim 08.09.2015