Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Thomas Lampe führt die Werbegemeinschaft
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Thomas Lampe führt die Werbegemeinschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.06.2018
Wechsel bei der Werbegemeinschaft Steinhude (von links): Der bisherige zweite Vorsitzende Bodo Senff, Beirat Andreas Lampe, Schriftführer Hans Meier, 1. Vorsitzender Thomas Lampe, 2. Vorsitzender Dirk Eickmeier, die bisherige Vorsitzende Kirsten Kolberg und Beirat Willi Rehbock. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Steinhude

Die Werbegemeinschaft Steinhude bleibt handlungsfähig: Gastronom Thomas Lampe von den Steinhuder Strandterrassen hat sich in einer vergleichsweise gut besuchten außerordentlichen Versammlung am Donnerstag bereit erklärt, den Posten des ersten Vorsitzenden zu übernehmen. Damit konnte eine mögliche Auflösung abgewendet werden.

Kirsten Kolberg hatte die Werbegemeinschaft vier Jahre lang geführt. Schon bei ihrer Wiederwahl vor zwei Jahren hatte sie angekündigt, dass es ihre letzte Amtszeit sein sollte. Bei der regulären Versammlung im April fand sich dann aber kein neuer Kopf der Gemeinschaft, weitere Kandidaten für Vorstandsposten aber schon.

Vor der Wahl diskutierten die Kaufleute zunächst, wie sie sich künftig aufstellen wollen. Zuletzt war wieder viel Arbeit an Kolberg selbst hängen geblieben, vor allem bei den Festen Fischerkreidag und dem Weihnachtsmarkt. „Es gäbe auch die Möglichkeit, jemanden mit der Organisation zu beauftragen“, schlug sie vor.

Lampe macht dann auch deutlich, dass er sich nicht in gleichem Umfang einbringen kann – auch er muss das Ehrenamt mit seiner Arbeit im eigenen Betrieb vereinen. So baute Willi Rehbock ihm eine Brücke: Das Beiratsmitglied, im Hauptberuf Geschäftsführer der Steinhuder Meer Tourismusgesellschaft, erklärte sich bereit, den Fischerkreidag federführend zu organisieren. Der Weihnachtsmarkt soll wie bisher im Verbund mit den Steinhuder Vereinen betrieben werden.

Unter diesen Voraussetzungen willigt Lampe ein. Zum zweiten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Dirk Eickmeier und Hans Meier zum Schriftführer. Andreas Monse führt weiterhin die Kasse. Neben Rehbock gehören dem Beirat auch Andreas Lampe und die bisherige Vorsitzende Kolberg an, die ihre Erfahrungen so weiter einbringen kann.

Von Sven Sokoll

Der Rat der Samtgemeinde Sachsenhagen hat in einer Resolution die Grundschule Hagenburg aufgefordert, den Beschluss für eine kürzere Nachmittagsbetreuung rückgängig zu machen.

25.06.2018

Autoschau, verkaufsoffener Sonntag, Afrikamarkt, Poetry-Slam, Ausstellungseröffnung im Forum Stadtkirche, Sommerfest bei TSV und Kita, WM-Gucken. Das und mehr ist am Wochenende in Wunstorf los.

22.06.2018

Zwei Männer haben am Donnerstagvormittag einen Autofahrer auf dem Parkplatz an der Küsterstraße überfallen. Ein Täter bedrohte den Wunstorfer mit einem Messer.

21.06.2018
Anzeige