Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Künstler stellen bei Frühlingserwachen in Museum aus
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Künstler stellen bei Frühlingserwachen in Museum aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 17.03.2019
Sandra Arndts arbeitet gern mit den natürlichen Formen des Holzes. Quelle: Sven Sokoll
Steinhude

Mit einer Kunsthandwerk-Ausstellung unter dem Titel „Frühlingserwachen“ hat am Wochenende die Saison im Steinhuder Fischer- und Webermuseum begonnen. 23 Aussteller zogen mit ihren mitgebrachten Objekten die Blicke des Besucher auf sich. Davon waren am regnerischen Sonnabend zwar nicht besonders viele gekommen, aber der Sonntag ließ sich nach Einschätzung von Museumsleiterin Verena Walter-Bockhorn besser an.

Ihre Holzkunst hat erstmals Sandra Arnts aus Hille im Museum ausgestellt. Sie will mit ihren Gegenständen die natürlichen Strukturen des Materials betonen: „Nicht allen ist noch bewusst, dass Holz aus einem Baum kommt“, ist ihr Eindruck. Eine Besonderheit bei der Ausstellung war auch das Fruchtleder aus Rohkost zum Naschen, das Catarina Reimold zum Probieren anbot.

Im Webraum zeigte das Museum schon eine Litfaßsäule mit alten und aktuellen Zeitungsartikeln, die bald Teil der Ausstellung zur Weimarer Republik werden soll. „Das ist auch ganz gut angenommen worden“, sagte Walter-Bockhorn.

Von Sven Sokoll

Auf einer neuen Fläche neben der Adventure-Golf-Anlage „Piratenbucht“ in Hagenburg sollen Besucher künftig auch Fußball-Minigolf spielen können. Der Eröffnung ist für Mai geplant.

20.03.2019

Bei Kontrollen hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag einen betrunken Radfahrer und einen Autofahrer erwischt, der Drogen genommen hatte. Beiden wurden Blutproben entnommen.

17.03.2019

An der Barnestraße in Wunstorf und am Fuhrenweg in Steinhude haben unbekannte Täter am Freitag den Lack an zwei geparkten Autos beschädigt.

20.03.2019