Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Vier Chöre singen im vollen Stadttheater
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Vier Chöre singen im vollen Stadttheater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 31.10.2018
Die Freude am Gesang ist beim Auftritt des Masithi-Chors deutlich auf der Bühne des Stadttheaters spürbar. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

 Die Sorge des Veranstalters nach dem schleppenden Vorverkauf war unbegründet. Statt nur der ersten drei Reihen, war das Stadttheater am Sonnabend zum Chorkonzert der Singin’ Friends fast bis auf den letzten Platz gefüllt. „Die Hütte ist voll“, freute sich der Vorsitzende Reinhard Häfer. Aber auch die Bühne füllte sich zu Beginn. Denn der Chor aus Klein Heidorn hatte sich als Gäste die Laatzen Gospel Singers, den Aktionschor Twist & Shout aus Wunstorf sowie den Eilveser Masithi-Chor eingeladen. Gemeinsam begrüßten sie das Publikum musikalisch zu „There’s a meeting here tonight...“.

Ein Hinweis informiert über die Herkunft der teilnehmenden Chöre. Quelle: Rita Nandy

Anschließend wieder seine Mitsänger zu finden, stellte sich in einem kurze Sketch als gar nicht so einfach heraus. Doch mit einem Wegweiser mit den Orten aus denen die Chöre kommen, hatten die Singin’ Friends vorgesorgt. So stand anschließend auch der Masithi-Chor vollzählig auf der Bühne. Fröhlich machten sie unter der Leitung von Christina Schlicker zu Beginn deutlich „Musik macht gute Laune“. Es wurde getrommelt und getanzt. Die Sänger sprühten nur vor Lebensfreude und steckten damit das Publikum an, dass mit ihren Applaus beim Anstimmen sogar die Chorleiterin aus dem Takt brachte. Lachend fand sie doch noch den richtigen Ton, wie auch die folgenden Chöre.

Die Freude am Gesang ist beim Auftritt des Masithi-Chors deutlich auf der Bühne des Stadttheaters spürbar. Quelle: Rita Nandy

Von Rita Nandy

Die Theatergruppe Lampenfieber hat bei ihrer Premiere von „Der Sauna-Gigolo“ das Publikum im Gasthaus Tiel begeistert. Nun fiebern die Laienspieler ihrem ersten Auftritt im Stadttheater entgegen.

28.10.2018

Bayrische Farben, große Bierkrüge und eine Stimmung, die der auf der Münchner Wies’n in nichts nachstand, sorgten bei manchen Gast des Kolenfelder Oktoberfestes am Sonntag gewiss für Kopfschmerzen.

28.10.2018

Die Naturfilmer Ulrike Hügel und Uwe Gohlke zeigen am 8. November ihre Multivisionsschau „Fjord-Norwegen – Erlebnisse zwischen Fjell und Meer“ in der Abtei.

28.10.2018