Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Steinhude Älteste Hansajolle zu Gast am Steinhuder Meer
Aus der Region Region Hannover Steinhude Älteste Hansajolle zu Gast am Steinhuder Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 03.05.2012
Zwei der Organisatoren, Heinrich-Rüdiger Bussing (rechts) und Emke Hillrichs, kennen das Gefühl, mit einem Holzboot durch das Wasser zu gleiten. Quelle: jw
Anzeige

Steinhude (jw). Solche Veranstaltungen werden bereits seit der Kaiserzeit durchgeführt, für die Steinhuder Vereinigung ist es die zweite, selbst organisierte „Open-Ship“. Die Eigner zahlreicher Holz-, Segel und Motorboote stellen ihre Schätze am Sonntag an Land und zu Wasser aus und stehen für sämtliche Fragen der Besucher bereit.

„Für die Veranstaltung haben wir drei Hauptthemen. Erstens werden unterschiedliche Hansajollen zu sehen sein. Darunter die älteste, die Penelope, die 1948 gebaut wurde. Das zweite Thema sind Eisyachten in diversen Größen und als dritten Themenschwerpunkt finden sich die Neubauten auf unserem Gelände ein, die oft als Retroklassiker daher kommen“, so Heinrich-Rüdiger Bussing, der die Veranstaltung mitorganisiert. Um einige Informationen über die Ausstellungsstücke zu vermitteln, wird jedes Holzboot über Lautsprecher von einem Moderator vorgestellt. Außerdem erzählen manche Eigner selbst etwas über die Geschichte und die Leidenschaft ihres Boots.
Zudem hat die Segler-Vereinigung einen maritimen Flohmarkt organisiert, bei dem möglicherweise auch alte Anker oder Funkanlagen erworben werden können. Für das leibliche Wohl sorgen die Segler mit frischem Grillgut und erfrischenden Getränken. Die offene Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenlos.

Anzeige