Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Brüssel und Brügge in fünf Tagen

Steinhude / Klassenfahrt Brüssel und Brügge in fünf Tagen

Beeindruckt sind die beiden zehnten Klassen des Gymnasiums Steinhude von einer fünftägigen Fahrt nach Brüssel und Brügge zurückgekehrt. 

Voriger Artikel
Ungarische Eiche als Dank
Nächster Artikel
„Indianer“ füllen 58 Päckchen

Steinhuder Gymnasiasten vor dem Atomium.

Quelle: pr.

Steinhude. Ein Besuch im Europäischen Parlament vermittelte einen Eindruck von der Arbeit der Parlamentarier, eine Foto-Ausstellung zeigte die Geschichte des europäischen Staatenbundes. Nach einer Stadtführung – inklusive einer Visite beim „Manneken Pis“ – besuchten die Schüler auch das Flugzeugmuseum. Besondere Beachtung fand das Atomium, das sich die Zehntklässler „nie so groß“ vorgestellt hätten.

Der gut erhaltene Stadtkern stand bei einem Besuch in Brügge zunächst im Zentrum der Aufmerksamkeit. Schokolade und Pralinen, die belgischen Spezialitäten, verkostete die Gruppe im Kakao- und Schokoladenmuseum. Die Schüler erfuhren, dass Schokolade immer noch als Medikament genutzt wird. Aber auch tragbare Kleider aus Schokolade sahen sich die Steinhuder Gymnasiasten an.  jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr