Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Idyllische Wanderung mit „wunderbarer Aussicht“

Steinhude / Naturpark Idyllische Wanderung mit „wunderbarer Aussicht“

Unter dem Motto „Mein Naturpark“ organisiert Elke Bohn vom Naturpark Steinhuder Meer eine Winterwanderung mit Grünkohlessen für Sonntag, 27. Februar. Beginn ist um 11 Uhr.

Steinhude (kle). „Wir starten in dem idyllischen Ort Winzlar“, heißt es in einer Pressemitteilung des Naturparks. Von dort aus geht die Wanderung über den Haarberg „durch eine abwechslungsreiche Landschaft“ zu den historischen Kuranlagen nach Bad Rehburg. „Vom Haarberg haben wir eine wunderbare Sicht über das Steinhuder Meer und das Schaumburger Land“, so die Pressemitteilung weiter. Unterwegs sollen die Teilnehmer Interessantes über den Naturpark Steinhuder Meer erfahren und diesen hautnah erleben.

Nach der Tour, etwa gegen 13 Uhr, ist die Einkehr in das Restaurant Carpe Diem zum Grünkohlessen geplant. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Taxibus zurück nach Winzlar zu gelangen.

Treffpunkt ist um 11 Uhr der öffentliche Parkplatz in Winzlar, Straße Am Sportplatz. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen. Kostenbeitrag: elf Euro für das Essen, dazu rund zwei Euro für den Taxibus.

Anmeldungen nimmt das Büro des Naturparks bis 20. Februar unter der Telefonnummer (0 50 33) 93 91 34 entgegen.
Der Pressemitteilung zufolge war bei der jüngsten Tour durch den Naturpark der NDR zugast. Die Aufzeichnung soll am Sonnabend, 12. Februar, um 17.55 auf N 3 zu sehen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben