Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Uetze
Uetze
Beim Bundesligaheimwettkampf der Uetzer Pistolenschützen tritt Marit Albrecht (links) gegen den Olympiasieger Christian Reitz vom Schützenverein Kriftel an.

Beim ersten Heimwettkampf der Uetzer Luftpistolenschützen in der 1. Bundesliga sorgt das Publikum für eine tolle Atmosphäre. Die Mannschaften und die Offiziellen loben die perfekte Organisation.

mehr
Uetze
Die Polizei muss Streit zwischen zwei Frauen schlichten.

Auf der Brandenburger Straße in Hänigsen sind sich am Freitagnachmittag zwei Frauen in die Haare geraten. 

mehr
Uetze
Schon wieder ein Einbruch im Gemeindegebiet Uetze: Diesmal durchsuchten die Täter ein Haus Am Mühlenacker.

Schon wieder sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Hänigsen eingestiegen. Um diese Serie zu stoppen, bittet die Polizei Nachbarn ebenso wie Passanten, Rad- und Autofahrer um Hinweise.

mehr
Uetze
Felix Finger spielt in der Kömodie "Das hat man nun davon" die Hauptrolle, den Finanzbeamten Willi Winzig.

Das Amateurtheater Bretterwelt begeistert in der Uetzer Agora mit der Komödie „Das hat man nun davon“ das Publikum. Als Hauptdarsteller überzeugt Felix Finger in der Rolle des Willi Winzig.

mehr
Uetze
Helga Hennigs hat bei ihrer Verabschiedung viel Spaß.

Helga Hennigs aus Dollbergen ist zwölf Jahre lang Übungsleiterin der Gesundheitssportsparte des VfL Uetze gewesen. Jetzt gibt sie ihre Gruppen an Dorothea Grundstedt und Anke Brammer ab.

mehr
Uetze
Das Hänigser Sportheim ist 1961 gebaut worden und inzwischen sanierungsbedürftig.

Das Hänigser Sportheim muss saniert werden. Nach Ansicht von Bürgermeister Werner Backeberg sind die Kosten von 1,45 Millionen Euro aber nicht zu verantworten. 

mehr
Uetze
Die Tinnenstraße ist ein verkehrsberuhigter Bereich. Daher dürfen dort Autos nur auf gekennzeichneten Parkplätzen abgestellt werden.

Der Ortsrat Katensen lehnt die Umwandlung der Tinnenstraße in eine Tempo-30-Zone ab. Sie soll Spielstraße bleiben.

mehr
Uetze
Für die Erweiterung des Werksgeländes der Avista Oil AG ist die Ackerfläche (im Vordergrund) im Norden der Altölraffinerie vorgesehen.

Der Ortsrat Dollbergen will der Avista Oil AG bei der geplanten Erweiterung ihrer Raffinerie keine Steine in den Weg legen. Er hat den Bebauungsplanentwurf gebilligt.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr