Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Als die Kinder noch in die blaue Schule gingen
Aus der Region Region Hannover Uetze Als die Kinder noch in die blaue Schule gingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:28 13.03.2018
Der Heimatverein zeigt Aufnahmen von einer Einschulung in die blaue Holzschule in Dollbergen. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Dollbergen

 In Erinnerungen schwelgen können die Dollberger am Donnerstag, 16. März. Der Heimatverein lädt für 18.30 Uhr in das Gasthaus Höbbel zu einem Bilder- und Filmabend ein. Gezeigt werden Aufnahmen längst vergangener Zeiten. „Wir haben eine Auswahl von historischen Bildern und Filmszenen aus dem Dorfleben zusammengestell“, kündigt der Heimatbundvorstand an. Zu sehen sein soll unter anderem eine Einschulung mit der einstigen Lehrerin Fräulein Bley, als das Blaue Haus noch Dollbergens Dorfschule war. Der Veranstaltung soll etwa eineinhalb Stunden dauern. Der Eintritt ist frei.

Von Anette Wulf-Dettmer

Die Wahlen sind entschieden: Auch in den Uetzer Kirchengemeinden gibt es ab Juni neue Leitungsgremien. Dedenhausens Pastor Waak freut sich über hohe Wahlbeteiligung.

15.03.2018

Das hat sich Gerd Voiges 1993 nicht träumen lassen: Seit einem Vierteljahrhundert ist er Vorsitzender des Katenser Heimatbunds. Dabei wollte er das Amt eigentlich nach einem Jahr wieder abgeben.

15.03.2018

Der Katenser Nachwuchs hat unterstützt von einigen Erwachsenen die Wege und Feldraine von achtlos entsorgtem Müll befreit. Dabei fanden die Müllsammler reichlich leere Wodkaflaschen.

15.03.2018