Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Freiluftsaison startet mit Schnuppertraining
Aus der Region Region Hannover Uetze Freiluftsaison startet mit Schnuppertraining
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 29.03.2018
Gut ausgerüstet starten die jungen Spieler des TSV Friesen Hänigsen in die Freiluftsaison: Sie haben jetzt einheitliche Kapuzen-Sweatshirt gespendet bekommen. Quelle: privat
Hänigsen

 Die Fußballer der Friesen planen zum Auftakt der Freiluftsaison einen Schnuppertag für Jungen und Mädchen im Alter zwischen 3 und 14 Jahren. Unter dem Motto „Osterferien vorbei – Schule kann noch warten“ geht es am Dienstag, 3. April, auf die Sportanlage an der Windmühlenstraße. Jeder kann vorbeikommen und ab 17 Uhr einfach mitkicken. 

Die Idee zu diesem Eröffnungstraining hatten die beiden Jugendleiter der Fußballsparte, Beate Eisermann und Steffen Klein: „Die Jugendtrainer haben in der Halle einfach gespürt, dass es höchste Zeit für Fußball an der frischen Luft wird. Man kann förmlich merken, dass die Kids darauf gewartet haben und sich jetzt auf die Zeit nach Ostern freuen“, berichten sie. Gleichzeitig will die Fußballsparte des TSV Friesen Hänigsen den Tag nutzen, um für sich zu werben. „Wir freuen uns auf viele neue Kinder bei unserem Lieblingssport“, sagt Abteilungsleiter Frank Michael Voigt. Um den Gemeinschaftsgeist bereits bei diesem ersten Freilufttraining zu fördern, sind die Kinder im Anschluss zu Getränken, Bratwurst oder Pommes eingeladen. 

Doch nicht nur der Nachwuchs sei beim Schnuppertraining willkommen, sagt Voigt. Wer überlege, selbst als Jugendtrainer aktiv zu werden, sei ebenfalls am 3. April eingeladen. Trainiert wird bei den Friesen aktuell in fünf Gruppen: die Jüngsten –3 bis 6 Jahre – dienstags ab 16 Uhr, die Sieben- und Achtjährigen sowie die Neun- und Zehnjährigen dienstags und donnerstags ab 17 Uhr. In diesen drei Gruppen spielen Jungen und Mädchen gemeinsam. Für die Altersklasse der Elf- und Zwölfjährigen gibt es getrennte Trainingsgruppen. Die Jungen üben jeden Dienstag und Donnerstag ab 17.30 Uhr und die Mädchen (U12, U13 und U14) jeden Montag und Mittwoch ab 17.30 Uhr. Angeleitet werden sie laut Voigt von vier Lizenztrainiern.

Übrigens haben die Nachwuchsspieler seit Kurzem neue Kapuzen-Sweatshirts. Drei Hänigser Unternehmen haben die TSV-Jugend mit der einheitlichen Oberbekleidung ausgestattet.

Von Anette Wulf-Dettmer

Etliche Mütter aus Hänigen wollen den Babytreff nicht mehr missen. Montags können sie im Dorftreff an der Mittelstraße zwanglos ohne Kind auf dem Arm frühstücken.

29.03.2018

Da geht die Post ab, wenn Diskjockey Thomas Pfaffe bei der Tanzparty „Mucke ins Dorf“ Musik macht. Mehr als 100 Hänigser haben am Sonnabend wieder im Haus am Pappaul bis in den Morgen gefeiert. 

28.03.2018

Mit dem Umbau der Dollberger Schule, dem bisher größten Bauprojekt der Gemeinde Uetze, soll es im Juni endlich losgehen. Ob die Gemeinde dann Baufirmen bekommt, ist jedoch ungewiss. 

28.03.2018