Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Gymnasium verabschiedet 53 Abiturienten
Aus der Region Region Hannover Uetze Gymnasium verabschiedet 53 Abiturienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 22.06.2018
Geschafft: Für 53 Jungen und Mädchen ist am Freitag die Schulzeit mit der Übergabe der Abiturzeugnisse zu Ende gegangen. Quelle: privat
Anzeige
Uetze

53 Abiturienten – 36 Mädchen und 17 Jungen – des Gymnasiums Unter den Eichen in Uetze haben seit Freitagnachmittag ihr Abiturzeugnis in der Tasche. Jahrgangsbeste ist Amelie Edler mit einer Durchschnittsnote von 1,3.

„Wir entlassen euch heute in die Freiheit und in die weite Welt“, sagte Schuldirektorin Andrea Wundram bei der Abschlussfeier in der Sporthalle des Schulzentrums. „Es gibt viel zu entdecken, und ich hoffe, dass ihr alle euren Wunschplaneten entdeckt“, sagte sie und griff damit das Motto „Abinauten“ des Abschlussjahrgangs 2018 auf. Zum Abschluss ihrer Schulzeit hatten die Zwölftklässler am Mittwoch das Gymnasium eine Raumstation verwandelt und mit allen Schülern und Lehrern ausgelassen gefeiert – mit jeder Menge glitzernden Sternenstaub. „Ich bin zuversichtlich, dass ihr den vor euch liegenden Weg meistern werdet. Nicht zuletzt beim Abi-Streich ist deutlich geworden, dass ihr alle vorausschauend planen und Verantwortung übernehmen könnt“, gab Wundram den jungen Leuten mit auf den Weg.

Sie haben das Abitur am Uetzer Gymnasium Unter den Eichen bestanden: Mirjana Arth, Neele Baumgart, Emily Behrens, Sarah Bercht, Lea von Berg, Marie Karoline Bisping, Lena Josephine Blum, Leon Brandes, Leonie Burneleit, Deniz Cenk Durna, Amelie Edler, Enno Ermgassen, Joest Malte Fichtner, Lara Sophy Gieschen, Elias Jacob, Raimund Kellmer, Jonas Klaar, Hannah Kodoll, Tanja Kolosej, Elena Korn, Marie-Joanne Kruse, Lena Marlen Lahmann, Marie Lützner, Jona Maetje, Julia Marquardt, Charlotte Martens, Jérôme Rico Öhlmann, Valentina Osmani, Nele Passon, Marielen Pohl, Leonie Prüfer, Jan Niklas Pullner, Joost Rausch, Ariana Richter, Natalie Sarge, Lennart Schaprian, Birthe Schön, Julian Scholz, Andreas Schoone, Joey Schütze, Lars Schwenke, Meike Siebentaler, Gerrit Sörgel, Anna Stäcker, Leonie Stege, Michelle Strüning, Tina Stutzke, Dorothea-Mailin Suchantke, Robert Wolf, Nina Yilmaz, Sema Yilmaz und Anne Zimmermann.

Von Anette Wulf-Dettmer

Uetze schiebt einen beachtlichen Investitionsstau vor sich her. Bauprojekte sind zwar beschlossen, können aber nicht umgesetzt werden, weil Planungs- und Baufirmen keine freie Kapazitäten haben.

22.06.2018

Die Zukunftswerkstatt Dedenhausen geht neue Wege beim Nahverkehr. Statt mit dem Linienbus können Einwohner sich ab sofort von Autofahrern mitnehmen lassen.

25.06.2018

Burgdorf steht ganz im Zeichen des Jubiläumsschützenfestes. Die Schützengesellschaft feiert das 425-jährige Bestehen des Schützenwesens in der Stadt. Auf dem Festplatz steht erstmals ein Riesenrad.

24.06.2018
Anzeige