Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Uetze Schützenfest-Keilerei: Polizei sucht Zeugen
Aus der Region Region Hannover Uetze Schützenfest-Keilerei: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 07.06.2018
Die Polizei bittet die Zeugen einer Schlägerei auf dem Uetzer Schützenfest sich in der Dienststelle in Uetze zu melden. Quelle: Symbolbild
Uetze

Sonntag früh sind auf dem Uetzer Schützenfest mehrere Personen aneinander geraten: Aus einem Streitgespräch entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, bei der zwei junge Männer im Gesicht verletzt wurden. Die Polizei gibt deren Alter mit Anfang zwanzig und Mitte zwanzig an. Einer der beiden musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 1 Uhr in der Nähe eines Fahrgeschäfts, dem ein Verkaufsstand für Süßigkeiten gegenüber lag. „Mehrere Personen müssen das Geschehen beobachtet hat“, heißt es im Bericht der Polizei, die diese Zeugen bittet, sich für die Ermittlungen in der Uetzer Dienststelle unter Telefon (05173) 6267 zu melden.

Von Anette Wulf-Dettmer

Auf vollen Touren laufen inzwischen die Straßenbauarbeiten im Obershagener Neubaugebiet Wohnen am See. Die lange Frostperiode hatte den Baubeginn verzögert.

07.06.2018

Kartrin Bartloff, Vorsitzende des Schulelternrats der Uetzer IGS, stellt klar: Die Aurelia-Wald-Gesamtschule arbeitet nur aus zeitlichen Gründen nicht im Vorstand des Gemeindeelternrats mit.

07.06.2018

Was gibt es Schöneres, als Ferientage mit Lesen zu verbringen. Pünktlich zu den Sommerferien startet deshalb wieder der Julius-Club mit seinen Angeboten. Auftakt ist am 15. Juni.

07.06.2018