Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Wedemark
Wedemark
In einigen Wedemärker Ortsräten haben die Mehrheiten gewechselt.

Wer hält in der Wedemark künftig die Fäden in der Hand? Bei der Wahl am Sonntag wurde nicht nur über die Zusammensetzung des Rats und der Regionsversammlung entschieden. Auch die Ortsräte wurden neue gewählt. Hier die Übersicht (Gewählte in alphabetischer Reihenfolge):

mehr
Wedemark
Ansgar Zorn (links) und Frank Nützl kippen im Bissendorfer Bürgerhaus eine Tonne mit Stimmzetteln für den Gemeinderat aus.

Ersten vorsichtigen Einschätzungen zufolge haben in der Wedemark mehr Menschen ihre Stimmen abgegeben als bei der Wahl vor fünf Jahren. In einem Bezirk in Bissendorf lautete die Prognose 60 Prozent plus X. Bis 21.30 Uhr war mit Oegenbostel allerdings erst einer von 31 Wahlbezirken zum Gemeinderat ausgezählt.

mehr
Wedemark
Die Wähler haben sich entschieden: Ansgar Zorn (links) und Frank Nützl schütten im Bissendorfer Bürgerhaus eine Tonne mit Stimmzetteln zum Gemeinderat aus.

Eine gesicherte Aussage zum Ausgang der Kommunalwahl mag in der Nacht zu Montag niemand in der Wedemark treffen: Um Mitternacht waren erst 12 der 36 Wahlbezirke ausgezählt.

mehr
Farbrausch im Spaßbad

Lange Schlangen am Eingang, Atemschutzmasken und in schrillen Farben eingefärbte Körper: Das Spaßbad in der Wedemark lockte am Sonnabend erneut mehrere Tausend Besucher zum Holi-Festival.

mehr
Wedemark
Über diese Brücke dürfen die Gelenkbusse im Schulbusverkehr aus Sicherheitsgründen nicht mehr fahren.

Wochenlang schon arbeiten Gemeinde, Regiobus und Region Hannover an einer Lösung: Der Schülerbusverkehr aus Bissendorf-Wietze darf nicht weiter über den Isernhägener Damm abgewickelt werden. Jetzt will die Gemeinde eine provisorische Buswendeanlage ausbauen.

mehr
Wede
Waltraud Ohlich ist 102 Jahre alt – auch Susanne Brakelmann kann es beim Geburtstagsbesuch kaum glauben.

Gestern ist Waltraud Ohlich 102 Jahre alt geworden. Nur ein Wimpernschlag davor: Bis zum Hundertsten geht sie täglich zum Frühschwimmen ins Spaßbad Mellendorf, sie spielt Zither, Mandoline, Orgel und Flöten, und sie versorgt sich in ihrem Haus in Mellendorf bis zum Frühjahr dieses Jahres vollständig allein.

mehr
Wedemark
Die Polizei sucht einen älteren Exhibitionisten.

Ein etwa 60 bis 75 Jahre alter Mann soll am Donnerstag in Mellendorf seine Hose vor einer jungen Frau heruntergelassen haben. Nun wird der Exhibitionist von der Polizei gesucht.

mehr
Wedemark
Bürgermeister Helge Zychlinski (von links), Unterkunftsleiter Martin Bodenstein und Sven Rust (ASB) sowie die Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier lassen die Kooperation in der Mehrzweckhalle auslaufen.

In der ersten Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Wedemark wird – vorzeitig - der Betrieb zum Ende des Monats eingestellt. In die Bissendorfer Mehrzweckhalle können mit Beginn der Winter-Hallensaison der Schul- und Vereinssport und Gruppen wieder einziehen. Die Jugendhalle soll folgen.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr