Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Schüler machen in Mathe große Sprünge
Aus der Region Region Hannover Wedemark Schüler machen in Mathe große Sprünge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 19.05.2018
Von Ursula Kallenbach
Da darf auch Lehrer Martin Reuß (links) stolz auf die Mathe-Schüler sein. Quelle: privat
Mellendorf

Eine gewaltige Anzahl: Über sechs Millionen Schüler in fast 60 Ländern der Erde haben an dem diesjährigen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Am Gymnasium Mellendorf waren es 298 Schüler aus den Klassen 5 bis 11, die sich am 15. März den Multiple-Choice-Aufgaben stellten. 23 von ihnen erhielten jetzt für die erreichten ersten bis dritten Plätze besondere Preise – natürlich mit Bezug zur Mathematik. Sie nahmen Experimentierkästen, strategische Spiele, anspruchsvolle mathematische Puzzles und spannende Bücher mit nach Hause. Besonders gewürdigt haben die Fachlehrer Martin Reuß und David Thale die Leistungen von Jonas Drenkow, Jette Künnmann und Matilda Wernet, die fast alle der möglichen Punkte erreichten. Jonas Drenkow gewann außerdem ein T-Shirt für den längsten Kängurusprung am Gymnasium in diesem Wettbewerb: Er löste die meisten Aufgaben in Folge korrekt.

Noch ein Hallenanbau vom Logistiker Ebeling, damit ist vorerst das Industriegelände in Gailhof ausgereizt. Das Areal ist jetzt mit Änderung des Flächennutzungsplans aus dem Landschaftsschutz entlassen worden.

Ursula Kallenbach 18.05.2018

Zweimal sind Diebe gescheitert, die Fahrzeuge in Resse und in Gailhof aufbrechen wollten. Im ersten Fall gelang es nicht, einen BMW zu öffnen. Im zweiten Fall war die Ladung offenbar uninteressant.

15.05.2018

Die Damenabteilung der Mellendorfer Schützen besteht seit nunmehr 60 Jahren. Das soll in diesem Jahr groß gefeiert werden – natürlich beim dreitägigen Schützenfest am Pfingstwochenende. 

17.05.2018