Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Aus der Region Region Hannover Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 14.02.2019
Symbolbild Quelle: HAZ-Collage
Wedemark

Autorin Katja Heimann liest am Freitagabend in der Brelinger Mitte aus ihrem Roman, Väter treffen sich mit ihren Kinder im Mehrgenerationenhaus und das Mooriz lädt zur Vernissage ein. Was sonst noch in der Wedemark am Wochenende los ist, lesen Sie hier in der Terminübersicht:

Freitag: IGS Wedemark öffnet ihre Türen

In diesem Jahr öffnet die IGS Wedemark am Freitag, 15. Februar, ihre Räume auf dem Campus W in Mellendorf. Von 15 bis 17 Uhr sind interessierte Eltern und Kinder willkommen. Die Eröffnung mit Schulleiterin Heike Schlimme-Graab ist für 15 Uhr im Forum geplant.

Freitag: Lesung in Brelinger Mitte

Die Autorin Katja Heimann kommt für eine Lesung nach Brelingen. In der Brelinger Mitte stellt sie am Freitag, 15. Februar, ihren Roman „Vitamin V wie Wohnung“ vor. Darin geht es um die Höhen und Tiefen einer unfreiwilligen Mehrgenerationen-Wohngemeinschaft. Die Autorin liest ab 20 Uhr aus ihrem Buch. Im Anschluss haben Besucher die Möglichkeit, mit Heimann ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt kostet 5 Euro. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr

Freitag: Abendgebet in Bissendorfer Kirche

Die nächste Taizé-Andacht ist am Freitag, 15. Februar, in der St.-Michaelis-Kirche in Bissendorf. Ab 19 Uhr treffen sich Interessierte zum Abendgebet in der Tradition der französischen Gemeinschaft von Taizé. Auf die Besucher warten bekannte Melodien und neue Gesänge – begleitet an Klavier und Gitarre. Wer sich auf die Lieder einstimmen möchte, ist ab 18.45 Uhr in der Kirche willkommen.

Sonnabend: Vatertag im MGH

Die Freiwilligenagentur der Gemeinde lädt zusammen mit dem Verein Mannigfaltig jeden dritten Sonnabend im Monat zum Vatertag ein. Das nächste Mal kommen Väter mit ihren Kindern am Sonnabend, 16. Februar, von 10 bis 13 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Gilborn 6 in Mellendorf, zusammen. Sie können unter anderem gemeinsam kochen, werkeln und spielen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Fragen beantwortet Sven Ernst per E-Mail an freiwilligenagentur@ wedemark.de oder unter Telefon (0 51 30) 9 74 45 11.

Freitag: Kleingärtnerverein hat Versammlung

Der Kleingärtnerverein Mellendorf lädt für Freitag, 15. Februar, 18 Uhr, alle Mitglieder mit und ohne Pachtverhältnis zur Versammlung ins Gemeinschaftshaus an der Hermanns-Löns-Straße ein.

Sonnabend: Flohmarkt für Kindersachen

Die Grundschule Helstorf öffnet am Sonnabend, 16. Februar, von 13 bis 16 Uhr ihre Türen für den Kommissionsflohmarkt rund ums Kind. Mehr als 170 Anbieter verkaufen Kinderbekleidung bis Größe 188, Spielzeug, Erstausstattung, Umstandskleidung, Fahrräder und vieles mehr.

Sonnabend: Vatertag im MGH

Die Freiwilligenagentur der Gemeinde lädt zusammen mit dem Verein Mannigfaltig jeden dritten Sonnabend im Monat zum Vatertag ein. Das nächste Mal kommen Väter mit ihren Kindern am Sonnabend, 16. Februar, von 10 bis 13 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Gilborn 6 in Mellendorf, zusammen. Sie können unter anderem gemeinsam kochen, werkeln und spielen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ob Amrum oder Nordfriesland - Hauptsache Meer: Fotokünstler Andreas Warlich liebt das Motiv Wasser. Quelle: Jutta Grätz

Sonntag: Neue Ausstellung im Mooriz zeigt Fotos vom Meer

Ob Dünen auf Amrum oder Fjorde in Norwegen – Wasser in all seinen Facetten zeigt der Fotograf Andreas Warlich in seiner Ausstellung „Bilder vom Wasser“, zu sehen ab Sonntag, 17. Februar im Mooriz, Altes Dorf 1b in Resse. Die Vernissage beginnt um 12 Uhr. Die Fotos sind zu den Öffnungszeiten des Mooriz, mittwochs bis sonntags von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung endet am Sonntag, 5. Mai, um 16 Uhr mit einer Finissage. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet auf www.mooriz.de.

Sonntag: Imago lädt zu Gespräch mit Künstler ein

Der Imago Kunstverein lädt Interessierte für Sonntag, 17. Februar, zum Künstlergespräch in seine Räumen in Bissendorf ein. Dort zeigt Roman Thomas derzeit seine Ausstellung „Hidden Places“. Das Gespräch beginnt um 15.30 Uhr. Geöffnet ist die Ausstellung an diesem Tag bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bereits um 14 Uhr gibt es eine Führung für Vorschul- und Grundschulkinder. Gemeinsam mit der Museumspädagogin Ani-kó Dworok und Thomas schauen die jungen Besucher die ausgestellten Arbeiten an. Anschließend gestalten sie ihr eigenes Bild. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Ausstellung ist bis zum 10. März in Bissendorf zu sehen.

Was ist in Hannover los?

Auch in Hannover ist am Wochenende einiges los. Hier finden Sie die Wochenendvorschau.

Und wie wird das Wetter?

Eine Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von Julia Polley, Sven Warnecke, Philipp Bader und Gabriele Gerner

Der Saxophonist Peter Ehwald bringt sich für seinen Auftritt in Brelingen Verstärkung mit. Beim dritten Winter-Jazz spielt er mit sechs weiteren Musikern die Eigenkomposition „Le Septuor de Grand Matin“.

13.02.2019

Große Überraschung für 15 Eisläuferinnen in Mellendorf: Sie haben am Mittwoch die Micky Maus aus der Eislaufshow „Disney On Ice“ getroffen. Zudem haben sie mit den Profis Showelemente trainiert.

13.02.2019

Wege, Büsche und Hecken will der Verschönerungs- und Naturschutzverein Bissendorf in und um den Ort einsammeln und startet am 16. März eine große Müllsammelaktion. Dafür werden Helfer gesucht.

13.02.2019