Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Einbrecher hebeln Fenster auf
Aus der Region Region Hannover Wedemark Einbrecher hebeln Fenster auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 26.10.2018
Die Polizei sucht Unbekannte, die in ein Haus in Bissendorf eingedrungen sind. Quelle: Symbolbild
Bissendorf

Die Polizei Wedemark sucht Unbekannte, die am Donnerstag zwischen 7 und etwa 19.35 Uhr in ein Wohnhaus in Bissendorf gewaltsam eingedrungen sind. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hebelten die Einbrecher an dem Einfamilienhaus an der Allensteiner Straße sowohl ein Kellerfenster wie auch ein Fenster im Erdgeschoss auf. Anschließend durchwühlten die Täter mehrere Zimmer. Ob und was entwendet worden ist, stand nach Angaben des Ermittlers am Freitag noch nicht fest.

Hinweise erbittet das Polizeikommissariat Mellendorf, Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke

Mit einem „Letzte Hilfe Kurs“ möchte der Ambulante Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark das Thema Sterben in den Mittelpunkt rücken und wie Angehörige einen Sterbenden Zuhause begleiten können.

29.10.2018

Bei vermutlich klassischem Herbstwetter gehen am Sonntag, 28. Oktober, Reiter auf die Hubertusjagd. Mal wieder auf Einladung des Reit- und Fahrvereins Brelinger Berg. Besucher werden geführt.

26.10.2018

Bei zwei Unfällen sind in der Wedemark zwei Menschen verletzt worden. In einem Fall sucht die Polizei nun nach einer bislang unbekannten Quad-Fahrerin, die in Mellendorf den einen Unfall verursacht hatte.

25.10.2018