Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark BMW-Fahrer gefährdet den Verkehr
Aus der Region Region Hannover Wedemark BMW-Fahrer gefährdet den Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 26.04.2018
Nach einer Verkehrsgefährdung sucht die Polizei den Fahrer eines hellblauen BMW. Quelle: Symbolbild
Mellendorf/Brelingen

 Nach einer Straßenverkehrsgefährdung sucht die Polizei nun den Fahrer eines hellblauen BMW. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienstes, war am Mittwoch gegen 15.20 Uhr ein 46 Jahre alter Autofahrer auf der Landesstraße 383 von Mellendorf kommend in Richtung Brelingen unterwegs. Kurz hinter der dortigen Gärtnerei überholte ihn der bislang unbekannte BMW-Fahrer – trotz nahendem Gegenverkehr. Eine etwa 60 Jahre alte Fahrerin eines entgegenkommenden Kleinwagens musste auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem BMW zu verhindern. 

„Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort“, berichtete Bebensee weiter. Die Ermittler bitten nun die Fahrerin des Kleinwagens, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.  Hinweise erbittet das Mellendorfer Kommissariat, Telefon (05130) 9770. 

Von Sven Warnecke

Der Mellendorfer Turnverein - ein Zwölf-Spartenverein mit 1600 Mitgliedern - will für seine sportliche Arbeit auf der bevorstehenden Wirtschaftsmesse Wedemark auf dem Campus W in Mellendorf werben. Die Schau ist vom 30. Juni bis 1. Juli geplant.

Ursula Kallenbach 29.04.2018

37 mittelständische Unternehmen sind in der MIT Wedemark vertreten. Am Donnerstag sind Vertreter diverser Firmen zum nunmehr zweiten Unternehmerfrühstück in Bissendorf zusammengekommen.

Ursula Kallenbach 29.04.2018

Der Integrationstreff Elze in der Alten Schule ist seit zwei Jahren Anlaufstelle für geflüchtete Familien. Sie und die ehrenamtlichen Betreuer haben jetzt das 100. Treffen gefeiert.

Ursula Kallenbach 28.04.2018