Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Polizei nimmt drei Ladendiebe fest
Aus der Region Region Hannover Wedemark Polizei nimmt drei Ladendiebe fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 05.06.2018
Die Polizei konnte dank aufmerksamer Marktmitarbeiter drei Ladendiebe vorläufig festnehmen, Quelle: Symbolbild
Anzeige
Mellendorf

Die Polizei hat am Montag drei Ladendiebe vorläufig festgenommen. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hatten Mitarbeiter eines Discounter am Burgweg in Mellendorf drei Männer gegen 10 Uhr dabei beobachtet, wie sie mehrere Schachteln Zigaretten einsteckten. Anschließend versuchten sie, den Markt zu verlassen, ohne die Ware im Wert von 82 Euro zuvor zu bezahlen. Die Ladenmitarbeiter verhinderten stattdessen die Flucht und alarmierten die Polizei.

Die Beamten nahmen die drei aus Georgien stammenden Asylsuchenden, die derzeit im Heidekreis wohnhaft sind, vorläufig fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde sie wieder entlassen.

Von Sven Warnecke

Das Los hat entschieden. Nach zwei Jahren hat die Gemeindeverwaltung die Konzession für die Altkleidersammlung neu vergeben. Der alte Betreiber hat jetzt erneut den Zuschlag bekommen.

08.06.2018

Zwei freudige Ereignisse am Schulzentrum: Gerade sind Schüler aus Polen und der Ukraine an der IGS Wedemark zu Gast. Außerdem fahren Schüler der IGS und des Gymnasiums zur Deutschen Schülerakademie.

07.06.2018

Die Polizei sucht Unbekannte, die in eine Firma in Abbensen gewaltsam eingedrungen sind. Die Einbrecher warfen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein.

04.06.2018
Anzeige