Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Das sind die Schützenfeste an diesem Wochenende
Aus der Region Region Hannover Wedemark Das sind die Schützenfeste an diesem Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 11.06.2018
Die Schützen in Gailhof feiern ihr Fest. Quelle: Hartung
Anzeige
Wedemark

Die Schützen sind an kommenden Wochenende, 16. und 17. Juni, gleich in mehreren Wedemärker Orten unterwegs, um ihre Majestäten zu ehren.

Die Schützen in Gailhof feiern ihr Fest. Quelle: Hartung

Schützenfest in Gailhof

Seine neuen Könige ehrt der Schützenverein Sichere Hand Gailhof beim eintägigen Fest am Sonnabend, 16. Juni: Dazu treffen sich die Mitglieder und interessierte Einwohner um 12.30 Uhr am Schützenhaus, Vorm Hofe 9. Um 13.30 Uhr erhalten die neuen Würdenträger ihre Ehrung, anschließend verabschiedet der Verein die bisherigen Könige.

Danach marschiert der Verein samt Gästen zu den neuen Königen, die Rückkehr zum Schützenhaus ist für 16 Uhr geplant. Auf dem Programm stehen eine Kaffeetafel, ein Platzkonzert des Musikcorps Alt Garbsen sowie Strohburg, Schminken und Spiele für die Kinder. Die Party mit DJ beginnt um 19 Uhr im Schützenhaus.

Am Wochenende ziehen die Schützen wieder durch Berkhof. Quelle: privat

Schützen aus drei Dörfern feiern gemeinsam

Ihr eintägiges Schützenfest feiern die Schützen aus Plumhof, Berkhof und Sprockhof am Sonnabend, 16. Juni. Es beginnt um 9.30 Uhr mit einem Frühstücksbüfett für Jedermann. Um 11 Uhr schließen sich Proklamation und Preisverteilung an, ehe um 12.30 Uhr die Königs- und die Jugendscheibe angebracht werde. Nach einer Pause geht es um 16 Uhr zur Königin.

Mit einem gemütlichen Beisammensein im Schützenhaus, Berkhofer Straße 34, in Berkhof soll der Tag ausklingen. Essenmarken gibt es bei den Ortsvertrauensleuten und telefonisch bei Dagmar Tönnies unter (05130) 40211.

In Brelingen ziehen die Schützen durch den Ort. Quelle: Niggemeyer

Brelinger Schützen feiern zwei Tage

An seine Traditionen knüpft der Schützenverein Brelingen bei seinem Schützenfest am Wochenende, 16. und 17. Juni, an. „Der Erfolg der letzten Jahre hat überzeugt, deshalb feiert der Schützenverein wieder im eigenen Haus“, schreibt der Vorsitzende Jens Pinkvoß in der Einladung – und auch am Programm und am Schausteller hält der Verein demnach fest.

Auftakt ist am Sonnabend um 13.45 Uhr bei Poppe, anschließend werden die Majestäten und Preisträger aus dem Vorjahr abgeholt. Um 15 Uhr öffnet die Kaffeetafel für Jedermann, nach 16 Uhr steht die Proklamation der neuen Preisträger auf dem Programm. Die grün-weiße Ballnacht mit DJ Martin beginnt um 20.30 Uhr.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Schützenhaus, daran schließt sich um 11.45 Uhr das Königsessen für alle Brelinger an. Kinder bis zwölf Jahre zahlen 8 Euro, Jugendliche und Erwachsene 16,50 Euro. Essenmarken gibt es bis zum 15. Juni in der Schlachterei Lars Grimsehl, Telefon (05130) 2289, und im VGH-Büro Lothar Steinbarth, Telefon (05130) 793110.

Unter der musikalischen Begleitung vom Spielmannszug Altencelle geht es ab 14 Uhr durch den Ort. Nach der Ankunft auf dem Schützenplatz – etwa ab 16 Uhr – geht das Fest auf dem Platz mit dem Kinderprogramm, Platzkonzert und einer Kaffeetafel weiter, ehe der Tag mit Musik und Tanz ausklingt.

Von Antje Bismark

Was ist Gerücht, was lässt sich nachweisen und zweifelsfrei zuordnen, wenn Lehrer und Kinder nach dem Unterricht über Krankheitssymptome klagen? Die Gemeinde Wedemark hat sich bemüht, in der Grundschule Elze über ein TÜV-Gutachten Klarheit zu schaffen.

Ursula Kallenbach 14.06.2018

Die alte Windmühle in Abbensen bekommt demnächst eine neue Kappe und wird insgesamt baulich ertüchtigt. Die Gemeinde hat ihre Rückbauverfügung ausgesetzt und lässt den Eigentümer an der Standsicherung arbeiten. Die Mitglieder eines Mühlenverein in Gründung schütteln mit dem Kopf.

Ursula Kallenbach 14.06.2018

Die Wedemärker Polizei sucht einen Unbekannten, der in Mellendorf nach einer Karambolage mit einem geparkten Auto geflüchtet ist, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

11.06.2018
Anzeige