Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Im Spaßbad ist das Wasser wärmer als die Luft
Aus der Region Region Hannover Wedemark Im Spaßbad ist das Wasser wärmer als die Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 02.05.2018
Start in die Badesaison: Kommunalpolitiker und DLRG-Helfer stürzen sich ins 22 Grad warme Wasser des Mellendorfer Spaßbades. Quelle: Thomas Böger
Anzeige
Mellendorf

 Gefroren wurde nur vor dem Start: Beim Anschwimmen im Mellendorfer Spaßbad sprangen die Teilnehmer um den stellvertretenden Gemeindebürgermeister Peter Reuter und Ortsbürgermeisterin Jessica Borgas am Sonnabend in 22 Grad warmes Wasser des beheizten Schwimmerbeckens, während die Luft vormittags um 11 Uhr trotz Sonnenscheins nur magere 16 Grad aufwies. „Aber wir haben auch schon Schneetreiben gehabt“, erinnerte sich Borgas an weitaus kühlere Jahre. Reuter hoffte, dass das Wetter in diesem Jahr noch viele Besuche in dem Freibad ermöglichen werde, bevor er sich ebenso wie Borgas und zahlreiche Vertreter der DLRG auf den Startblock begab. Auf das Kommando von Schimmbad-Geschäftsführer Ingo Haselbacher sprangen die Schwimmer ins gar nicht so kühle Nass und zogen zumindest eine Bahn, manche auch mehr. Im nächsten Jahr wird Haselbacher übrigens nicht wieder das Startsignal geben können: Er versprach vor Zeugen, dann selbst mitzumachen – bei welchem Wetter auch immer.

Von Thomas Böger

Wegen seiner Fahrweise ist ein 33 Jahre alter Mann in das Visier der Wedemärker Polizei geraten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich dann heraus, dass er gar keinen Führerschein besitzt.

29.04.2018

Neu sortiert: Der Verein Bürger für Resse (BfR) muss seine umfangreichen Aufgaben auf mehr Schultern verteilen - ohne eine Neuordnung droht die Auflösung.

Ursula Kallenbach 30.04.2018

Zwei Einbrüche in Häuser sowie Diebstähle aus fünf Garagen in den vergangenen Tagen beschäftigen die Polizei Wedemark. Nun werden die Täter gesucht. Zudem bitten die Ermittler um Zeugenhinweise. 

27.04.2018
Anzeige