Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Unfall fordert Leichtverletzten
Aus der Region Region Hannover Wedemark Unfall fordert Leichtverletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 10.08.2018
Bei dichtem Verkehr hat ein 27-Jähriger einen Unfall auf der Landesstraße 190 verursacht. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Schlage-Ickhorst

Ein Leichtverletzter und ein Schaden von 20.000 Euro – so lautet die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagnachmittag. Nach Aussage eines Polizeisprechers war ein 27-Jähriger mit seinem Ford gegen 16.40 Uhr auf der Landesstraße 190 in Richtung Norden unterwegs. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens kamen die Fahrzeuge nur im Stop-and-Go-Modus voran. Offenbar aus Unaufmerksamkeit übersah der Ford-Fahrer, wie stark der vor ihm fahrende Toyota abbremste und prallte auf dessen Heck. Der Toyota wiederum wurde bei dem Aufprall auf den Passat einer 47-Jährigen geschoben, die ebenfalls angehalten hatte.

Bei der Kollision erlitt der 46 Jahre alte Toyota-Fahrer leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro.

Von Antje Bismark

Abend für Abend suchen Hunderte Stare in der Dämmerung nach einem geeigneten Schlafplatz – vor allem an den Rändern der Ortschaften lässt sich der Vogel des Jahres 2018 beobachten.

10.08.2018

Im Rathaus der Gemeinde Wedemark findet in diesem Ausbildungsjahr nur eine einzige Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten Platz.

09.08.2018

Mit ihrem zweiten Herbstcamp richtet sich die Gemeinde Wedemark wieder an berufstätige Eltern von Kindern im Grundschulalter und der fünften und sechsten Jahrgänge.

12.08.2018
Anzeige